Sun­dern on Screen – Sun­derns vir­tu­el­le Event­rei­he geht in die zwei­te Runde

(v.l.n.r.) Niklas Fleisch­hau­er (Alles­lö­ser Event­agen­tur), Julia Ran­del­hoff (Prak­ti­kan­tin Alles­lö­ser Event­agen­tur), Jen­ni­fer Schmitt (Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG), David Rzo­de­cz­ko (Alles­lö­ser Event­agen­tur) (Foto: Stadt­mar­ke­ting Sundern)

Sun­dern. Vor drei Mona­ten ist der letz­te „Sun­dern on Screen“-Abend über die Bild­schir­me geflim­mert. Jetzt ist die Som­mer­pau­se vor­bei und die Sun­derner Online-Event­rei­he wie­der da.

Im Juni star­te­te die ers­te Online-Event­rei­he mit 6 erfolg­rei­chen Ver­an­stal­tungs­aben­den in Sun­dern, die von der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG in Koope­ra­ti­on mit der Alles­lö­ser Event­agen­tur ins Leben geru­fen wur­de. „Die Event­rei­he wur­de sehr gut ange­nom­men und sowohl die Teilnehmer/innen als auch wir hat­ten eine Menge
Spaß. Daher war schnell klar, dass es eine Fort­füh­rung von „Sun­dern on Screen“ geben soll­te“, so Niklas Fleisch­hau­er von der Alles­lö­ser Eventagentur.

Wie­der tol­le Akteu­re gefunden

Wäh­rend im Som­mer jeweils zwei Kunst‑, Cock­tail- und Koch-Aben­de ange­bo­ten wur­den, star­tet die Herbst­rei­he unter dem Mot­to „Wir brin­gen Far­be in Dei­nen Novem­ber“. Jen­ni­fer Schmitt von der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG sagt dazu tref­fend: „In die­sem tris­ten Monat wünscht sich doch jeder von uns ein biss­chen Abwechs­lung, ohne sich dafür abends in der Käl­te und Dun­kel­heit nach drau­ßen bewe­gen zu müs­sen. Und genau dafür bie­ten wir die per­fek­te Lösung.“

Vier Aben­de mit unter­schied­li­chen Veranstaltungsthemen

Die Ver­an­stal­tungs­rei­he ist dies­mal auf vier Aben­de aus­ge­rich­tet und star­tet am 05.11.2021 mit einem Yoga-Kurs unter der pro­fes­sio­nel­len Lei­tung von Yoga­leh­re­rin Clau­dia Pin­gel. Der Novem­ber beginnt also mit ent­span­nen­den Übun­gen für Kör­per und Geist. So kann fit in die nächs­ten Aben­de gestar­tet werden.

Wei­ter geht es am 12.11.2021 mit einem krea­ti­ven Heim­wer­ker­kurs, den Petra Wul­ff und Phil­ipp Birk­höl­zer als Team Pia­n­pi anlei­ten. Sie zei­gen, wie aus Holz und ein paar ein­fa­chen Hand­grif­fen ein klei­nes Kunst­werk ent­ste­hen kann.

Am drit­ten Frei­tag (19.11.2021) wird der Kopf trai­niert, denn die Gedächt­nis­trai­ner Ste­phan Rei­ter und Dr. Sus­an Ebe­ling brin­gen den Teilnehmer/innen bei, wie sie sich Zah­len, Daten und Fak­ten durch ein­fa­che Metho­den spielend­leicht mer­ken können.

Bei der Abschluss­ver­an­stal­tung am 26.11.2021 ist Sibyl­le Rohe-Tekath wie­der mit an Bord. Schon in der Auf­takt­rei­he hat sie an den Koch-Aben­den tol­le Gerich­te gezau­bert. Dies­mal ist sie pas­send zur Weih­nachts­zeit mit dem The­ma „Geschen­ke aus der Küche“ zurück. Vor­ge­stellt wer­den Lecke­r­ei­nen zum Ver­schen­ken, die spie­lend leicht nach­ge­macht wer­den kön­nen. Wer sich an die­sem Abend inspi­rie­ren lässt, hat an Weih­nach­ten ganz beson­de­re Geschen­ke parat, die mit Sicher­heit viel Anklang finden.

Kos­ten­freie Teilnahme

„Dank vie­ler Spon­so­ren kön­nen wir die Events wie­der kos­ten­los anbie­ten“ freu­en sich die Initia­to­ren. Daher geht ein beson­de­rer Dank an die West­ener­gie AG und Ger­me­te GmbH als Haupt­spon­so­ren und an die Sun­derner Unter­neh­men Mode­haus Kai­ser, Augen­op­tik Leib e.K., Sys­tem­haus Hart­mann GmbH & Co.KG, Ango Reha-Tech­nik Ver­triebs GmbH, Pro­vin­zi­al Schef­fer und Kai­ser OHG, Creo Sun­dern GmbH, Kfz-Sach­ver­stän­di­gen­bü­ro Mar­tins und Kracht und Auto­haus Lan­ge GmbH & Co.KG. Erfreu­li­cher­wei­se hat sich zudem mit AF Immo­bi­li­en OHG auch wie­der ein Arns­ber­ger Unter­neh­men an der Event-Rei­he beteiligt.

Da „Sun­dern on Screen“ anders als ana­lo­ge Ver­an­stal­tun­gen über die Gren­zen Sun­derns hin­aus zu ver­fol­gen ist, freut sich das Team auch über Teilnehmer/innen aus ande­ren Städ­ten. „Inter­es­sier­te geben die Infos ein­fach wei­ter. Wir sind schon jetzt gespannt auf die Reich­wei­te unse­rer Event-Rei­he“ meint David Rzo­de­cz­ko von
der Alles­lö­ser Eventagentur.

Anmel­dung erforderlich

Um an einem oder allen Aben­den teil­neh­men zu kön­nen, ist eine Anmel­dung unter www.sundernonscreen.de not­wen­dig. Nach Ein­gang der Anmel­dung bekom­men alle Teilnehmer/innen einen Zugangs­link zuge­schickt und einem oder meh­re­ren span­nen­den Aben­den steht nichts mehr im Weg.

Ter­mi­ne

05.11.2021 ab 19 Uhr Yoga zum Durch­at­men mit Clau­dia Pingel
12.11.2021 ab 19 Uhr Krea­ti­ves Heim­wer­ken mit dem Team von Pianpi
19.11.2021 ab 19 Uhr Gedächt­nis-Trai­ning mit Ste­phan Reiter
26.11.2021 ab 19 Uhr Geschen­ke aus der Küche mit Sibyl­le Rohe-Tekath

Kos­ten­freie Anmel­dung unter www.sundernonscreen.de

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt­mar­ke­ting Sundern)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal: