- Anzeige -

Sundern on Screen – Halbzeit bei der kostenlosen online-Eventreihe

Sun­derns ers­te vir­tu­el­le Event­rei­he geht in die zwei­te Run­de. (Foto: Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG)

Sun­dern. Seit Mona­ten sind vie­le Fir­men und Pri­vat­per­so­nen auf digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Lösun­gen umge­stie­gen. So auch die Ver­an­stal­tungs­bran­che. „Sun­dern on Screen“ ist Sun­derns ers­te vir­tu­el­le Event­rei­he und begeis­tert ihre
Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer mit inter­ak­ti­ven Aben­den bequem von zu Hau­se aus.

Drei von sechs Events haben bereits erfolgreich stattgefunden

Am 04.06. star­te­te die Rei­he mit Elke Fromm­holds Kunst­a­bend, der live aus ihrem Ate­lier in Sto­ckum über­tra­gen wur­de. Schon die­ser Abend war ein vol­ler Erfolg und beweg­te fast jede Teil­neh­me­rin und jeden Teil­neh­mer dazu, auch am nächs­ten Kunst­a­bend mit­zu­ma­chen. Der 11.06. stand dann ganz im Mot­to eines gemüt­li­chen Bar-Abends, bei dem Wal­de­mar Sup­pes von B54Cocktails die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer dazu ani­mier­te, selbst zum Bar­kee­per zu wer­den. Das Schluss­licht der ers­ten Hälf­te bil­de­te Sibyl­le Rohe-Tekath mit einem Koch­abend live aus „Die Fabrik“. Vor der Kame­ra wur­den lecke­re Gerich­te zum Nach­ma­chen gezaubert.

Sponsoren ermöglichen kostenlose Teilnahme

Dass die Aben­de so gut ver­lie­fen, ist auch den Spon­so­ren des Events zu ver­dan­ken. Dank der West­ener­gie, der Braue­rei Vel­tins, dem Kfz-Sach­ver­stän­di­gen­bü­ro Mar­tins & Kracht, Sys­tem­haus Hart­mann, der Pro­vin­zi­al Schef­fer u. Kai­ser, AF Immo­bi­li­en, dem Creo Bau­fach­markt und dem selbst­stän­di­gen Jema­ko Ver­tiebs­part­ner Klaus-Wer­ner Herd­ring kön­nen die Events kos­ten­los für alle Inter­es­sier­ten ange­bo­ten werden.

Durch­ge­führt wird das Event von Jen­ni­fer Schmitt von der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG und der Alles­lö­ser Event­agen­tur, ver­tre­ten durch Niklas Fleisch­hau­er und David Rzo­de­cz­ko. In guter Zusam­men­ar­beit und mit der finan­zi­el­len Hil­fe der Spon­so­ren kön­nen die drei Initia­to­ren die Event­rei­he gut durchführen.

Kunstabend, Cocktailabend und Kochabend – noch Anmeldungen möglich

Alle drei Aben­de ver­lie­fen rei­bungs­los und wur­den von den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern durch­weg posi­tiv bewer­tet. Nun geht die Event­rei­he in die nächs­te Run­de und bie­tet alle Aben­de zum zwei­ten Mal an. Am 25.06. steht der Kunst­a­bend unter dem Mot­to „Sail away – Segel­schif­fe expres­siv“ und bie­tet eine will­kom­me­ne Abwechs­lung zum nor­ma­len All­tag. Wer es süf­fi­ger mag, kann sich für den zwei­ten Cock­tail­abend am 02.07. anmel­den. Und falls Sie schon immer erfah­ren woll­ten, wie Sie Ihr Schwei­ne­fi­let opti­mal zube­rei­ten, dann soll­ten Sie sich für den zwei­ten Koch­abend am 09.07. anmelden.

Die kos­ten­lo­se Anmel­dung ist auf der Web­sei­te www.sundernonscreen.de mög­lich. Dort fin­den Sie auch alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen über die Eventreihe.

 

 

(Quel­le: Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de