von

Stra­ßen­raub auf dem Euro­pa­platz

Arns­berg. Am Frei­tag gegen 22.25 Uhr wur­de ein 36-jäh­ri­ger Mann aus Arns­berg am Euro­pa­platz aus einer Grup­pe von vier männ­li­chen Per­so­nen her­aus ange­pö­belt. Ohne für ihn ersicht­li­chen Grund sei der Geschä­dig­te nie­der­ge­schla­gen wor­den. Am Boden lie­gend wur­de er wei­ter mit Trit­ten trak­tiert. Hier­durch wur­de er leicht ver­letzt. Anschlie­ßend wur­den ihm sein Han­dy und sei­ne Hals­ket­te abge­nom­men. Die bis­lang unbe­kann­ten Täter sei­en in Rich­tung Land­ge­richt geflüch­tet. Im Rah­men der Fahn­dung wur­de die Ket­te wie­der auf­ge­fun­den. Nähe­re Erkennt­nis­se zu den Täter lie­gen nicht vor. Die Ermitt­lun­gen dau­ern an. Hin­wei­se wer­den an die Poli­zei erbe­ten.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?