- Anzeige -

Stemeler Feuerwehr hat Grund zu feiern

Die Löschgruppe Stemel lädt ein zur offiziellen Einweihung ihres neuen löschfahrzeugs und des umgebauten feuerwehrhauses. (Foto: Feuerwehr)
Die Lösch­grup­pe Ste­mel lädt ein zur offi­zi­el­len Ein­wei­hung ihres neu­en Lösch­fahr­zeu­ges und des umge­bau­ten Feu­er­wehr­hau­ses. (Foto: Feuerwehr)

Ste­mel. Am 11. April 2015 (Sams­tag nach Ostern) wird der Lösch­grup­pe Ste­mel offi­zi­ell ihr neu­es Lösch­fahr­zeug LF 10/6 über­ge­ben. Wei­ter­hin wer­den an die­sem Tag auch die neu gestal­ten Räum­lich­kei­ten des Feu­er­wehr­hau­ses eingeweiht.

Einweihung des umgebauten Feuerwehrhauses

Der Umbau des Feu­er­wehr­hau­ses in Ste­mel wur­de nötig, da die bis 2012 bestehen­den Räum­lich­kei­ten nicht mehr dem heu­ti­gen Stand von Sicher­heit und Tech­nik ent­spra­chen. Im Som­mer 2012 wur­de der Lösch­grup­pe Ste­mel die bis dahin durch die Stadt Sun­dern ver­mie­te­te Woh­nung, die direkt an die Fahr­zeug­hal­le des Feu­er­wehr­hau­ses angrenzt, zur Ver­fü­gung gestellt. Dar­auf­hin mach­ten sich die Mit­glie­der in Eigen­leis­tung an die Arbeit, die Woh­nung – die jet­zi­gen Schu­lungs­räu­me – von der Fahr­zeug­hal­le begeh­bar zu machen. Hier­zu muss­ten eini­ge Wän­de wei­chen und neue ent­ste­hen, alles in allem ist die ehe­ma­li­ge Woh­nung kom­plett reno­viert und nach den Belan­gen der Lösch­grup­pe umge­baut wor­den. Bis heu­te haben die Mit­glie­der der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Ste­mel unzäh­li­ge Stun­den in den Umbau gesteckt und wei­te­re Stun­den wer­den sicher­lich auch noch nach der Ein­wei­hung fol­gen. Das erfor­der­li­che Mate­ri­al für die Bau­maß­nah­men wur­de von der Stadt Sun­dern zur Ver­fü­gung gestellt.

Neues Löschfahrzeug LF10/6

Da auch das bis­he­ri­ge Feu­er­wehr­fahr­zeug LF 8, das seit 28 Jah­ren bei der Lösch­grup­pe Ste­mel sta­tio­niert war, in die Jah­re gekom­men ist, bekam die Lösch­grup­pe im Juni 2014 ein neu­es Fahr­zeug. Die­ses neue Lösch­fahr­zeug konn­te bis­her auf­grund der Umbau­maß­nah­men aber noch nicht offi­zi­ell über­ge­ben werden.

Gemütlicher Dämmerschoppen

Zu der Ver­an­stal­tung lädt die Lösch­grup­pe Ste­mel alle inter­es­sier­ten Mit­bür­ge­rin­nen und Mit­bür­ger, alle akti­ven und pas­si­ven Mit­glie­der, die Lösch­grup­pen aus dem Stadt­ge­biet und umlie­gen­den Ort­schaf­ten sowie die Jugend­feu­er­wehr recht herz­lich ein. Die Ver­an­stal­tung beginnt um 15 Uhr am Feu­er­wehr­haus in Ste­mel (Zur Lehm­kuh­le 8) mit der Ein­wei­hung des Feu­er­wehr­hau­ses und der offi­zi­el­len Über­ga­be des neu­en Fahr­zeu­ges. Im Anschluss lädt die Lösch­grup­pe zu einem gemüt­li­chen Däm­mer­schop­pen ein. Wäh­rend der Ver­an­stal­tung wird die Stra­ße „Zur Lehm­kuh­le“ im Bereich des Feu­er­wehr­hau­ses gesperrt.
 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de