von

„Star­ke Kin­der weh­ren sich“

„Starke Kinder wehren sich“ - ein Kurs vom Surfclub Hachen-Sorpesee mit Unterstützung des Sunderner jugendbüros. (Foto: Surfclub)

„Star­ke Kin­der weh­ren sich“ – ein Kurs vom Surf­club Hach­en-Sor­pe­see mit Unter­stüt­zung des Sun­derner Jugend­bü­ros. (Foto: Surf­club)

Sun­dern. Die Kin­der des neu­en Ange­bots für Vor­schul­kin­der haben ihren Kurs „Star­ke Kin­der weh­ren sich“ unter der Lei­tung von Jana Fri­cke mit viel Spaß und Erfolg abge­schlos­sen. Die Kin­der haben im Lauf des Kur­ses die Fähig­keit erlernt sich zu weh­ren, Gren­zen zu set­zen und die­se durch ein „NEIN “ deut­lich zum Aus­druck zu brin­gen. Am Wochen­en­de konn­ten sich die Eltern selbst ein Bild davon machen. Die Kin­der zeig­ten ihre Übun­gen und Spie­le vol­ler Begeis­te­rung. Das nächs­te Ange­bot fin­det für die Mäd­chen ab neun Jah­re statt. Der Surf­club Hach­en-Sor­pe­see e.V. bie­tet in Koope­ra­ti­on mit dem Jugend­bü­ro der Stadt Sun­dern einen Selbst­be­haup­tungs­kurs am Sams­tag, 17./24.Mai.von 10 bis 15 Uhr in der Sport­hal­le der Grund­schu­le Hach­en an. Anmel­dung nimmt Anna Bau­meis­ter vom Jugend­bü­ro der Stadt Sun­dern unter 02933 81112 ent­ge­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?