- Anzeige -

Staffelstab jetzt beim Hochsauerlandkreis

 Staffelweitergabe: Dr. Karl Schneider (rechts) übernahm im Beisein von AgenturGeschäftsführer Hubertus Winterberg (links) den Aufsichtsratsvorsitz von seiner Soester Amtskollegin Eva Irrgang. (Foto: Südwestfalen Agentur)
Staf­fel­wei­ter­ga­be: Dr. Karl Schnei­der (rechts) über­nahm im Bei­sein von Agen­tur­Ge­schäfts­füh­rer Huber­tus Win­ter­berg (links) den Auf­sichts­rats­vor­sitz von sei­ner Soes­ter Amts­kol­le­gin Eva Irr­gang. (Foto: Süd­west­fa­len Agentur)

HSK/Südwestfalen. Mit einem neu­en Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­den geht die Süd­west­fa­len Agen­tur ins Jahr eins nach der Regio­na­le. Dr. Karl Schnei­der, Land­rat des Hoch­sauer­land­krei­ses, hat den Vor­sitz von sei­ner Soes­ter Amts­kol­le­gin Eva Irr­gang über­nom­men. Stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der wur­de der Bür­ger­meis­ter der Stadt Arns­berg, Hans-Josef Vogel.

Landrat Schneider neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Südwestfalen Agentur

„Ich freue mich auf die­se Auf­ga­be, vor allem im Hin­blick auf die bevor­ste­hen­de Neu­aus­rich­tung der Süd­west­fa­len Agen­tur“, so Schnei­der wäh­rend der Auf­sichts­rats­sit­zung im Mesche­der Kreis­haus. Gleich­zei­tig dank­te er Geschäfts­füh­rer Huber­tus Win­ter­berg und sei­nem Team für die bis­her geleis­te­te Arbeit. 42 Pro­jek­te wur­den im Rah­men des Struk­tur­för­der­pro­gramms des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len geför­dert bzw. bereits umgesetzt.

Nach dem Prä­sen­ta­ti­ons­jahr ist die künf­ti­ge Auf­ga­ben­stel­lung der Agen­tur klar arti­ku­liert: Die wett­be­werbs­fä­hi­ge Posi­tio­nie­rung der Regi­on Süd­west­fa­len im Ver­gleich zu ande­ren Stand­or­ten steht im Zen­trum des Auf­ga­ben­spek­trums. Die Regi­on will ihre Poten­zia­le dabei durch ver­stärk­te inter­kom­mu­na­le Zusam­men­ar­beit sichern und aus­bau­en. Ein Schwer­punkt bil­det das Regio­nal­mar­ke­ting, das noch inten­si­ver als bis­her für eine akzen­tu­ier­te Wahr­neh­mung der Stär­ken der Regi­on sor­gen soll. Dr. Karl Schnei­der: „Aus der zunächst poli­ti­schen Initia­ti­ve Süd­west­fa­len ist in den letz­ten Jah­ren eine star­ke Alli­anz ent­stan­den. Der enge Schul­ter­schluss von Poli­tik und Wirt­schaft ist in die­ser Form ein­ma­lig in NRW.“

Hintergrund

  • Die Süd­west­fa­len Agen­tur GmbH steu­er­te im Auf­trag der fünf Krei­se und der 59 Städ­te und Gemein­den die Regio­na­le 2013. Seit 2012 setzt sie zudem zusam­men mit dem Ver­ein „Wirt­schaft für Süd­west­fa­len“ und den Krei­sen das Regio­nal­mar­ke­ting um.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de