- Anzeige -

Stadt­Bus-Hal­te­stel­len wegen Bau­ar­bei­ten ab Mon­tag gesperrt

Neheim. Fahr­gäs­te der Stadt­Bus-Lini­en C2, C4 und R54 müs­sen sich in der Zeit vom 27. Juli bis 29. Juli auf Hal­te­stel­len­sper­run­gen ein­stel­len, da der Kreis­ver­kehr Schobbostraße/Möhnestraße (beim Tri-Haus) für den Ver­kehr gesperrt ist. Das teilt die RLG mit.

Bus­ver­kehr von Krei­sel-Sper­rung betrof­fen

Die Hal­te­stel­len „Johan­nes­kir­che“, „Ordens­meis­ter­stra­ße“, „Frie­den­stra­ße“ und „Ober­stra­ße“ kön­nen im genann­ten Zeit- raum nicht bedient wer­den.
Die Umlei­tung für die Linie C4 führt über den Engel­bert­platz zum Bus­bahn­hof. Dort enden die Fahr­ten.

Hin­weis:

Kos­ten­lo­se elek­tro­ni­sche Fahr­plan­aus­künf­te gibt es unter 0 800 3 / 50 40 30. Per­so­nen­be­dien­te Aus­kunft erteilt die Ser­vice­zen­tra­le mobil info unter 0 180 6 / 50 40 30 für 20 ct/Anruf im Fest­netz, Mobil­funk max. 60 ct/Anru

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de