von

Stadt­bü­ro Hüs­ten bleibt vom 18. bis 29. Juni geschlos­sen

Hüs­ten. Auf­grund per­so­nel­ler Eng­päs­se bleibt das Stadt­bü­ro Hüs­ten in der Zeit vom 18. Juni bis ein­schließ­lich 29. Juni geschlos­sen. Aus­wei­se und Päs­se, die in Hüs­ten bean­tragt wur­den, kön­nen in die­ser Zeit im Stadt­bü­ro Neheim abge­holt wer­den.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Ein Kommentar zu: Stadt­bü­ro Hüs­ten bleibt vom 18. bis 29. Juni geschlos­sen

  • Aus­wei­se und Päs­se, die in Hüs­ten bean­tragt wur­den, kön­nen in die­ser Zeit im Stadt­bü­ro Neheim abge­holt wer­den.

    Wie war noch das Vor­ur­teil?
    Das Bes­te an Hüs­ten … – ist der Bus nach Neheim.

    Jetzt mal ohne Spaß.
    Stadt Arns­berg ist nicht in der Lage, Bür­ger­nä­he „vor Ort” zu garan­tie­ren?
    Evtl. kurz­fris­tig ein­fach mal ein paar beam­te­te Per­so­nen in Rich­tung „Mühen der Ebe­ne” abord­nen?

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?