von

St. Wal­bur­ga lädt zur Fei­er der Kran­ken­sal­bung ein

Mesche­de. Eine Krank­heit kann Pati­en­ten und Ange­hö­ri­gen bis ins Inners­te erschüt­tern. Gera­de dann kann die Nähe gelieb­ter Men­schen und die Fei­er des Sakra­ments der Kran­ken­sal­bung mit der Sal­bung an Stirn und Hän­den Kran­ke und deren Ange­hö­ri­gen stär­ken, auf­rich­ten und trös­ten. Des­halb lädt das Team der Kran­ken­haus­seel­sor­ge am St. Wal­bur­ga-Kran­ken­haus (R. Gader­mann, P. Eras­mus Kul­ke und St. Irm­lin­de) zum Emp­fang der Kran­ken­sal­bung am Don­ners­tag, 14. März 2019, ab 18 Uhr direkt in der Kran­ken­haus-Kapel­le oder im Anschluss auf Wunsch auf den Pati­en­ten­zim­mern ein. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen steht das Team der Kran­ken­haus­seel­sor­ge ger­ne per­sön­lich unter Tele­fon 0291 202‑2223 bzw. ‑2260 zur Ver­fü­gung.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?