- Anzeige -

Sport im Park – kostenloses Sportprogramm startet pünktlich zu den Sommerferien

In Koope­ra­ti­on mit loka­len Ver­ei­nen und der AOK bie­tet der Kreis­Sport­Bund Hoch­sauer­land­kreis pünkt­lich zum Start der Som­mer­fe­ri­en wie­der kos­ten­lo­se Out­door-Sport­an­ge­bo­te für Jung und Alt. (Foto: Shutterstock)

Hoch­sauer­land­kreis. Im Rah­men des vom Lan­des­sport­bund NRW geför­der­ten Pro­jekt „Sport im Park“ bie­tet der Kreis­Sport­Bund Hoch­sauer­land­kreis in Koope­ra­ti­on mit loka­len Ver­ei­nen und der AOK Nord­west in den Som­mer­fe­ri­en auch in 2021 kos­ten­lo­se Out­door-Sport­an­ge­bo­te für Jung und Alt an. Ab dem 05. Juli heißt es wie­der gemein­sam drau­ßen Sport trei­ben. Ob Sport­an­fän­ger oder erfah­re­ner Sport­ler; es ist für jeden das pas­sen­de Ange­bot dabei. Es besteht unter ande­rem die Mög­lich­keit mit einer Yoga Ein­heit in den Tag zu star­ten, sich am Abend mit einem Work­out aus­zu­powern oder bei einer Ein­heit Aqua­fit­ness den Was­ser­wi­der­stand zu bezwin­gen. Auch die Kleins­ten kön­nen zu rhyth­mi­schen Beats tan­zen oder sich bei den Leicht­ath­le­tik Kids aus­pro­bie­ren. Alle Teilnehmer*innen erwar­tet ein beweg­ter Som­mer mit moti­vie­ren­den Bewe­gungs­an­ge­bo­ten unter Anlei­tung qua­li­fi­zier­ter Übungsleiter.

23 abwechslungsreiche Bewegungsangebote an unterschiedlichen Standorten

Ins­ge­samt war­ten auf die Teilnehmer*innen, an den Stand­or­ten Arns­berg, Neheim, Hüs­ten, Gre­ven­stein, Wen­holt­hau­sen, Cob­ben­ro­de und Mesche­de 23 abwechs­lungs­rei­che Bewe­gungs­an­ge­bo­te zwi­schen 45- 90 Minu­ten Dau­er. Fol­gen­de Ver­ei­ne unter­stüt­zen das Pro­jekt in die­sem Jahr: SV Nep­tun Neheim Hüs­ten 1960 e.V.; TV-Herdrin­gen 1902 e.V.; LAC Vel­tins Hoch­sauer­land; TuS Hein­richs­thal-Wehr­sta­pel; FC 1926 Cob­ben­ro­de e.V., SSV Mesche­de; TSV RW Wen­holt­hau­sen 1911. So haben alle Sport­be­geis­ter­ten die Mög­lich­keit die sport­li­chen Ange­bo­te der mit­wir­ken­den Ver­ei­ne in den Som­mer­fe­ri­en ken­nen zu ler­nen und spor­tiv in den Som­mer zu starten.

Weitere Informationen

Alle Kur­se und Daten ste­hen auf der Home­page des KSB HSK unter https://www.hochsauerlandsport.de/themen/sport-im-park bereit. Die Anmel­dung erfolgt per E‑Mail unter k.osenberg@hochsauerlandsport.de oder per Tele­fon unter 02904–9763253.

Selbst­ver­ständ­lich wer­den bei allen Kur­sen die Abstands-; Ver­hal­tens- und Hygie­ne­re­geln der Coro­na­schutz­ver­ord­nung des Lan­des NRW eingehalten.

 

 

(Quel­le: Kreis­Sport­Bund Hoch­sauer­land­kreis e.V. )

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de