- Anzeige -

Spen­den­über­ga­be an Mesche­der Tierheim

Freu­en sich über die groß­zü­gi­ge Spen­de (v.l.n.r.): Gabrie­le Uffel­mann (Tier­schutz­ver­ein für den HSK), Heinz Lüt­gert (Old­tim­er­freun­de Ruhr­tal), Nico­las Linn (Stadt­mar­ke­ting Mesche­de) und Klaus Peh­le (Tier­schutz­ver­ein für den HSK). (Foto: Stadt­mar­ke­ting Meschede)

Mesche­de. Das Tier­heim Mesche­de darf sich über eine Spen­de in Höhe von 900 Euro freu­en. Die Spen­de kommt aus den Anmel­de­ge­büh­ren der Mesche­der Old­ti­mer­aus­fahrt, die am 7. August in Mesche­de statt­fand. Das Stadt­mar­ke­ting Mesche­de sowie der Mit­or­ga­ni­sa­tor und Old­ti­mer­ken­ner Heinz Lüt­gert über­reich­ten nun dem Tier­schutz­ver­ein des HSK als Trä­ger­ver­ein des Mesche­der Tier­heims die Spen­de. „Hier wird das Geld drin­gend benö­tigt. Der Dank des Stadt­mar­ke­tings gilt auch Heinz Lüt­gert, der die Old­ti­mer­aus­fahrt wie­der ein­mal top orga­ni­siert hat und vie­le Old­tim­er­freun­de nach Mesche­de gelotst hat“, so Nico­las Linn vom Stadtmarketing.

Heinz Lüt­gert lädt alle Inter­es­sier­ten ein, sich ger­ne zu den Tref­fen der Old­tim­er­freun­de Ruhr­tal dazu­zu­ge­sel­len. Jeden letz­ten Mitt­woch im Monat wird in locke­rer Atmo­sphä­re über altes Blech gesprochen.

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt­mar­ke­ting Meschede)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de