- Anzeige -

SPD Müsche­de ehrt Her­mann Auf­mkolk

Der Müscheder Ortsvereinsvorsitzende und Arnsberger Bürgermeisterkandidat Gerd Stüttgen ehrte Hermann Aufmkolk für seine langjährige SPD-Mitgliedschaft. (Foto: SPD)
Der Müsche­der Orts­ver­eins­vor­sit­zen­de und Arns­ber­ger Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat Gerd Stütt­gen ehr­te Her­mann Auf­mkolk für sei­ne lang­jäh­ri­ge SPD-Mit­glied­schaft. (Foto: SPD)

Müsche­de. Der Jah­res­be­richt des Vor­stan­des spie­gel­te jetzt in der Jah­res­haupt­ver­samm­lung der Müsche­der Sozi­al­de­mo­kra­ten im „Schüt­zen­krug“ ein reges Gemein­schafts­le­ben mit ver­schie­de­nen Aktio­nen wie­der. Her­aus­zu­he­ben sind zahl­rei­che poli­ti­sche Anträ­ge an die Stadt Arns­berg zu unter­schied­lichs­ten dörf­li­chen The­men, die Dorf­be­ge­hung, der Besuch des Druck­zen­trums in Hagen, meh­re­re Besu­che von MdB Dirk Wie­se, das letzt­jäh­ri­ge Som­mer­fest sowie natür­lich die Bun­des­tags­wahl. Auch in die­sem Jahr sind zahl­rei­che Akti­vi­tä­ten geplant. So etwa das schon tra­di­tio­nel­le und öffent­li­che Som­mer­fest am 27. Juni ab 17 Uhr auf dem Dorf­platz.

Her­mann Auf­mkolk auch als stell­ver­tre­ten­der OV-Vor­sit­zen­der wie­der­ge­wählt

Im Mit­tel­punkt der Jah­res­haupt­ver­samm­lung stan­den aber ins­be­son­de­re Ehrun­gen für ver­dien­te Mit­glie­der. So konn­te Her­mann Auf­mkolk für 45-jäh­ri­ge Treue zur SPD mit einer Ehren­ur­kun­de als Zei­chen der beson­de­ren Aner­ken­nung geehrt wer­den. Tra­di­ti­ons­ge­mäß erfolg­te auch die Neu­auf­nah­me von Mit­glie­dern durch Über­rei­chen des Par­tei­bu­ches.  Bei den anste­hen­den Wah­len wur­de Her­mann Auf­mkolk als 2. Vor­sit­zen­der wie­der­ge­wählt, eben­so Micha­el Vogt als Kas­sie­rer. Lule­zim Cal­la­ku ist nun neu­er Schrift­füh­rer des OV. Petra Stütt­gen ver­stärkt den Vor­stand als Bei­sit­ze­rin. Alle Wah­len erfolg­ten ein­stim­mig.

„Erfolg­rei­che Arbeit für das Eulen­dorf fort­set­zen“

Einen wei­te­ren Schwer­punkt bil­de­te die bevor­ste­hen­de Kom­mu­nal­wahl. OV-Vor­sit­zen­der und SPD-Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat Gerd Stütt­gen berich­te­te von sei­ner Vor­stel­lung einer sozia­len und star­ken Bür­ger­stadt Arns­berg ohne neue Schul­den unter der Maxi­me „Arns­berg kann mehr!“. Aber auch die SPD Müsche­de wird sich im Vor­feld der Wahl aktiv ein­brin­gen. Her­mann Auf­mkolk dazu: „Unser Eulen­dorf liegt uns sehr am Her­zen. Hier wol­len wir die erfolg­rei­che Arbeit der ver­gan­ge­nen Jah­re für die Men­schen fort­set­zen.“  Der Bericht aus Rat und Bezirks­aus­schuss beschäf­tig­te sich ins­be­son­de­re mit der Gestal­tung des öffent­li­chen Rau­mes, der Ver­kehrs­si­tua­ti­on und dem Rad­we­ge­bau.
 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de