- Anzeige -

Spa­zier­gang durch den Kunst­som­mer

Arns­berg. Jedes Jahr zum Kunst­som­mer wird Arns­berg zur Spiel­wie­se für unter­schied­lichs­te Kunst­rich­tun­gen und zur gro­ßen Aus­stel­lungs­flä­che. Nicht nur in Kir­chen, Klos­ter, Kunst­ver­ein wer­den Bil­der, Skulp­tu­ren und Objek­te prä­sen­tiert, son­dern Kunst begeg­net den Betrach­tern auch am Fluss, auf Plät­zen und an vie­len ande­ren Orten. Kunst­his­to­ri­ke­rin Kat­rin Ueber­holz und Stadt­füh­rer Fred Ris­se laden gemein­sam zu einem Spa­zier­gang durch den Kunst­som­mer ein und geben sowohl Ein­bli­cke in die Arbei­ten der Künst­ler als auch in die Geschich­te der Stadt.

  • Ter­min: Frei­tag, 25. August um 20Uhr. Treff­punkt ist der Neumarkt/Ecke Stein­weg. Erwach­se­ne 5,00 €/ Kin­der bis 14 Jah­re 3,00 €).
  • Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich!!!
  • Infor­ma­tio­nen gibt es beim Ver­kehrs­ver­ein Arns­berg e.V. unter Tel. 02931 4055.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de