- Anzeige -

Sparkasse und Stiftung spenden 42.000 Euro an Sunderner Kitas, Schulen und Schützenverein

Freu­en sich über die tol­len Spen­den und neh­men stell­ver­tre­tend für alle Schu­len, Kitas und Schüt­zen­ver­ei­ne in Sun­dern die Spen­den­schecks von Ernst-Micha­el Sit­tig (Sparkassenstiftung/Sparkasse) ent­ge­gen: Rena­te Hack­mann (Schul­lei­te­rin der Städ­ti­schen Real­schu­le Sun­dern), Gud­run Zys­no (Lei­te­rin des Fami-lien­zen­trum Christ­kö­nig Sun­dern), sowie Björn Alle­feld (Kas­sie­rer der Schüt­zen­bru­der­schaft St. Lau­ren­ti­us Enkhau­sen 1935 e.V.) (Foto: Spar­kas­se Arnsberg-Sundern)

Sun­dern. Die Vor­freu­de steigt und es dau­ert nicht mehr lang, dann steht Hei­lig Abend vor der Tür. Das Fest der Nächs­ten­lie­be, der Freu­de und der Geschen­ke. Und Geschen­ke gab es schon jetzt im gro­ßen Sti­le für alle Kitas, Schu­len und Schüt­zen­ver­ei­ne in Sundern.

1000 Euro Spende für alle Schulen, 17 Kitas und 16 Schützenvereine

Freu­en dür­fen sich unter ande­rem alle Schu­len über je 1.000 Euro-Spen­den von der Stif­tung der Spar­kas­se Arns­berg-Sun­dern. Dar­über hin­aus erhal­ten 17 Kin­der­gär­ten und Kin­der­ta­ges­stät­ten jeweils 1.000 Euro-Spen­den von der Spar­kas­se. Die 16 Schüt­zen­ver­ei­ne erhal­ten eben­falls Spen­den­gel­der der Spar­kas­se in der Höhe von je 1.000 Euro. Ins­ge­samt stel­len Spar­kas­sen­stif­tung und Spar­kas­se somit stol­ze 42.000 Euro an Spen­den­mit­tel für den Raum Sun­dern zur Verfügung.

Gemeinsam allem Gewachsen – Regionale Unterstützung, besonders in diesen Zeiten

„Wir möch­ten, dass unse­re Spen­den­gel­der bei mög­lichst vie­len Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in Sun­dern ihre Wir­kung ent­fal­ten kön­nen“, erläu­tert Ernst-Micha­el Sit­tig, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Spar­kas­sen­stif­tung und Spar­kas­se, die Beweg­grün­de der tol­len Spen­den­sum­me. „Getreu unse­rem Slo­gan Gemein­sam allem Gewach­sen möch­ten wir als hei­mi­sches Geld­in­sti­tut und regio­na­ler Unter­stüt­zer beson­ders in die­sen Zei­ten an der Sei­te unse­rer klei­nen und gro­ßen Kun­den ste­hen und mit den Spen­den­gel­dern an vie­len Stel­len wei­ter­hel­fen“, so Sittig.

Kinder und Jugendliche, aber auch Vereine sollen profitieren

Ein Groß­teil der Spen­den geht an Kin­der­gär­ten, Kin­der­ta­ges­stät­ten und Schu­len und somit an Kin­der und Jugend­li­che, die in den ver­gan­ge­nen Mona­ten oft­mals zu kurz kamen oder zurück­ste­cken muss­ten. Aber auch das Ver­eins­le­ben erfährt eine star­ke Unter­stüt­zung durch die Spar­kas­sen­stif­tung und Spar­kas­se. Denn gera­de das Ver­eins­le­ben för­dert ins­be­son­de­re Bil­dung, Bewe­gung, Sozi­al­kom­pe­ten­zen und die Ver­stän­di­gung zwi­schen Men­schen unter­schied­li­cher Natio­nen. Vie­le wich­ti­ge Aspek­te, die das Mit­ein­an­der in Sun­dern stärken.

„Wir ken­nen die Men­schen, ihre Bräu­che und Gepflo­gen­hei­ten. Durch unse­re vie­len Kon­tak­te erfah­ren wir aber auch von Sor­gen und Wün­schen“, erklärt Ernst-Micha­el Sit­tig. „Wer in der Regi­on fest ver­wur­zelt ist, kann als Part­ner vor Ort ver­läss­lich unterstützen.“

Große Freude über gelungene Überraschung

Die Freu­de über die Geld­spen­den war bei den Ver­ei­nen ent­spre­chend groß, wuss­ten sie doch im Vor­feld nichts von ihrem Glück. Pas­send zur Weih­nachts­zeit haben Spar­kas­sen­stif­tung und Spar­kas­se somit für schö­ne Weih­nachts­ge­schen­ke und vie­le strah­len­de Gesich­ter gesorgt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Spar­kas­se Arnsberg-Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de