von

SKS-Spen­den­pro­jekt för­dert Bewe­gung der Kin­der

Viel Spaß mit den SKS-Gym­nas­tik­rei­fen haben auch die Kin­der des Lukas-Fami­li­en­zen­trums Sun­dern. (Foto: SKS)

Sun­dern. Es geht rund! Pink­far­be­ne Gym­nas­tik­rei­fen sorg­ten in den Kin­der­gär­ten und Grund­schu­len des Stadt­ge­biets Sun­dern für strah­len­de Kin­der­au­gen. Gespen­det wur­den die Kunst­stoff-Gym­nas­tik­rei­fen von SKS Ger­ma­ny in Sun­dern, wo die­se seit Jah­ren für diver­se Sport­ge­schäf­te her­ge­stellt wer­den. Ob Fan­gen, Wer­fen oder um die Hüf­ten krei­sen las­sen: Die Hula-Hoop-Rei­fen för­dern nicht nur Bewe­gung und Koor­di­na­ti­on, son­dern kön­nen auch für tol­le Spie­le genutzt wer­den.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?