- Anzeige -

Ski­ba­sar mit Après-Ski beim RC Sor­pe­see

Lang­scheid. Ski­ba­sar im RCS-Boots­haus am Strand­bad Lang­scheid: In die­sem Jahr ver­an­stal­ten die Rude­rer den Basar erst­mals am Sams­tag vor dem 1. Advent, also am 30. Novem­ber. Neu im Pro­gramm ist Après-Ski ab 18 Uhr im Ruder­stüb­li, wo sich die Gäs­te auf die noch frü­he Ski­sai­son ein­stim­men kön­nen.

Gut erhal­te­ne Wintersport‑, aber auch alle ande­ren Sport­ar­ti­kel kön­nen von 13 bis 15 Uhr im Boots­haus abge­ge­ben wer­den. Das RCS-Team stellt die­se dann von 16 bis 18 Uhr zum Ver­kauf aus. Neben gebrauch­ter Win­ter­sport-Aus­rüs­tung und ‑Klei­dung sind auch unge­brauch­te Rest­pos­ten oder Ver­leih-Arti­kel der letz­ten Sai­son zu fin­den. Vom Ski-Anfän­ger bis zum ambi­tio­nier­ten Sport-Ski­fah­rer wird für jeden ein Schnäpp­chen zu fin­den sein. Die Pro­vi­si­on in Höhe von 10 Pro­zent des Ver­kaufs­prei­ses, min­des­tens aber 3 Euro pro Arti­kel – nur für ver­kauf­te Arti­kel – kommt der RCS-Jugend zugu­te.

Neben dem Ski­ba­sar gibt es auch wie­der einen klei­nen Weih­nachts­markt, wo man sich über selbst­ge­schnitz­te Holz-Deko und den ers­ten Glüh­wein der Sai­son freu­en darf. Für Kaf­fee, Kuchen und Waf­feln ist am Nach­mit­tag am Kamin gesorgt. Im Anschluss geht es dann flie­ßend über zum Après-Ski-Abend. Hier darf bei Tiro­ler Gröstl, Bier, Brezn und Après-Ski-Klas­si­kern die Ski-Sai­son ein­ge­läu­tet wer­den. Für die Out­door-Bar unter dem gro­ßen
Weih­nachts­baum wur­den wei­te­re Spe­zia­li­tä­ten aus Tirol impor­tiert.

Wer also am 1. Advents­sams­tag ein biss­chen Ski­ur­laubs­stim­mung am schö­nen Sor­pe­see erle­ben möch­te, ist herz­lich ein­ge­la­den den Ski­ba­sar 2019 beim RC Sor­pe­see zu besu­chen!

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de