- Anzeige -

Sin­gen und sin­gen las­sen in der Schmiede

Hannah Silberbach und Maura Porrmann kommen in die KulturSchmiede. (Foto: Veranstalter)
Han­nah Sil­ber­bach und Mau­ra Porr­mann kom­men mit „Lieb­lings­far­be Scho­ko­la­de“ in die Kul­tur­Schmie­de. (Foto: Veranstalter)

Arns­berg. Der Früh­ling zieht in der Kul­tur­Schmie­de ganz schön stim­mig auf: mit vie­len star­ken Stim­men und tol­ler Stimmung.

Folk-Legen­de Seán Cannon

Folk-Legende Seán Cannon kommt mit seinen Söhnen James und Robert in die Kulturschmiede. (Foto: Veranstalter9
Folk-Legen­de Seán Can­non kommt mit sei­nen Söh­nen James und Robert in die Kul­tur­schmie­de. (Foto: Veranstalter9

Den Auf­takt machen am Mitt­woch, 9. März, The Can­nons. Folk-Legen­de Seán Can­non, bis zur Auf­lö­sung Stim­me der „Dub­li­ners, spannt zusam­men mit sei­nen Söh­nen James und Robert wie­der den Bogen von Cel­tic Folk über gäli­sche Rari­tä­ten hin zu Songs aus Ame­ri­can Folk & Coun­try. Allein von Ihren Stim­men und Gitar­ren getra­gen, machen sie jedes ihrer sel­te­nen Kon­zer­te zu einem Erleb­nis, das all­jähr­lich Fans von nah und fern nach Arns­berg in die „Schmie­de“ lockt. Ob es da wirk­lich beim „sin­gen las­sen“ bleibt oder die Stim­mung das Publi­kum nicht wie­der mit­reißt, wird die­ser – fast schon aus­ver­kauf­te! – Abend zeigen.

Kaba­ret­tis­ti­scher Popmusik

Neue Ver­lo­ckun­gen ste­hen am Sams­tag, 12. März, auf dem Plan. Und noch­mal ist in ers­ter Linie „sin­gen las­sen“ ange­sagt: Hin­ter „Lieb­lings­far­be Scho­ko­la­de“ ver­ber­gen sich die Wahl-Ham­bur­ge­rin­nen Han­nah Sil­ber­bach und Mau­ra Porr­mann. Ihr jun­ger Stern in Sachen kaba­ret­tis­ti­scher Pop­mu­sik geht gera­de auf und ver­heißt Klein­kunst, süß und ver­füh­re­risch, sozu­sa­gen im Haupt­gang. Kalo­ri­en­frei! Und wie zufäl­lig trägt ihr aktu­el­les Album den Namen „Ver­su­chung“…

Neu­es MitSingDing

Stefan Nussbaum kommt wieder mit seinem nächsten MitSingDing. (Foto: Veranstalter)
Ste­fan Nuss­baum kommt wie­der mit sei­nem nächs­ten Mit­SingD­ing. (Foto: Veranstalter)

Schluss mit „sin­gen las­sen“ dann aber end­gül­tig am 14. März: Ste­fan Nuss­baum bit­tet an die­sem Mon­tag fast schon tra­di­tio­nell zum sechs­ten Mit­SingD­ing. Nach­dem das ers­te Best-Of in der Kul­tur­Schmie­de zuletzt in Sachen San­ges­lust die Mess­lat­te noch­mals höher gelegt hat, star­tet das Mit­SingD­ing wie­der mit neu­em Mate­ri­al durch. Ste­fan Nuss­baum mode­riert char­mant, singt anste­ckend und spielt dazu gekonnt Gitar­re, der Bea­mer wirft die Tex­te von Ever­greens, Chart-Hits und Gas­sen­hau­ern auf die Lein­wand und alle sin­gen – hit! Und wer glaubt, selbst unbe­dingt „sin­gen kön­nen“ zu müs­sen, dem/der sei das Mit­SingD­ing-Prin­zip ans Herz und die Stimm­bän­der gelegt: mit­sin­gen ist super, dabei sein alles und erst­mal rein­hö­ren, sum­men, schnipp­sen, brum­meln und so fort völ­lig ok. Gepackt hat es bis­her noch so gut wie jede(n)! Also: alles kann – nichts muss.
  • Ein­tritts­kar­ten in den Arns­ber­ger Stadt­bü­ros, Tele­fon 02931 893‑1143
  • Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­sen und wei­te­ren Ver­an­stal­tun­gen online unter www.kulturschmiede-arnsberg.de

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de