- Anzeige -

SGV Jugendhof investiert in hybriden Veranstaltungsraum

Tech­nik-Check bestan­den: Am SGV Jugend­hof in Arns­berg kön­nen ab sofort hybri­de Ver­an­stal­tun­gen im Raum „Wer­mels­kir­chen“ durch­ge­führt wer­den. Der Raum wur­de umfas­send moder­ni­siert und mit der neu­es­ten Tech­nik aus­ge­stat­tet, die Haus­lei­tung Son­ja Fort­mann (links im Bild) und Team hier demons­trie­ren. (Foto: SGV Jugendhof)

Arns­berg. Die Arbeits­welt hat sich in den letz­ten zwei Jah­ren durch die Coro­na Pan­de­mie enorm ver­än­dert. Vie­le Arbeit­neh­mer haben ihren Arbeits­platz ins Home­of­fice ver­legt, wodurch es zu einem regel­rech­ten Digi­ta­li­sie­rungs­schub kam. Video­kon­fe­ren­zen wur­den immer prä­sen­ter im täg­li­chen Gesche­hen, um im Kon­takt und Aus­tausch mit den Kol­le­gen zu blei­ben. Auch in der Ver­an­stal­tungs­bran­che haben hybri­de Ver­an­stal­tun­gen einen hohen Stel­len­wert erreicht.

Tagungsraum „Wermelskirchen“ mit neuester Technik ausgestattet

„Wir haben auf Wunsch unse­rer Gäs­te das The­ma hybri­de Ver­an­stal­tun­gen auf­ge­nom­men und den Tagungs­raum ‚Wer­mels­kir­chen‘ in den letz­ten Mona­ten umfas­send moder­ni­siert und tech­nisch auf­ge­rüs­tet“, berich­tet Son­ja Fort­mann, Haus­lei­te­rin der Jugend­her­ber­ge am Hasen­win­kel in Arns­berg. „Der Tagungs­raum ist ein ech­tes Juwel unse­rer Jugend­her­ber­ge gewor­den. Er wur­de mit neu­em Boden und neu­er Decke bestückt und hat einen neu­en Anstrich erhal­ten“, erzählt sie von den Umbau­ar­bei­ten. Die Tech­nik ist auf den neu­es­ten Stand gebracht wor­den mit inte­grier­ten Laut­spre­chern und einer Mikro­fon­an­la­ge in der Decke, einem Decken-Bea­mer sowie einer Ton­an­la­ge. Außer­dem steht eine Kame­ra zur direk­ten Über­tra­gung bereit sowie eine LAN-Lei­tung. Des Wei­te­ren ist der Raum mit einem befes­tig­ten White­board an der Wand aus­ge­stat­tet. Der Umbau wur­de durch den Land­schafts­ver­band West­fa­len Lip­pe (LWL) gefördert.

Tagungsraum für Veranstaltungen buchbar

Der Raum „Wer­mels­kir­chen“ – das ehe­ma­li­ge Kamin­zim­mer – bie­tet jetzt alle tech­ni­schen Vor­aus­set­zun­gen, um dort in Zukunft hybri­de Ver­an­stal­tun­gen abzu­hal­ten. Somit sind auch Mit­glie­der­ver­samm­lun­gen oder Ver­eins­sit­zun­gen in grö­ße­rem Rah­men mög­lich. Der Tagungs­raum kann für Tages­ver­an­stal­tun­gen oder in Ver­bin­dung mit einer Über­nach­tung gebucht wer­den. Gebucht wer­den kann tele­fo­nisch unter 02931–52 48 25 oder per Mail an jugendhof@sgv.de.

In Pla­nung sind neue Ver­an­stal­tungs­pro­gram­me z.B. für Ver­ei­ne oder Fir­men­ab­tei­lun­gen im Bereich Team Buil­ding. Mehr Infor­ma­tio­nen dazu wird es in Kür­ze auf der Home­page sgv-jugendhof.de geben.

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: SGV Jugendhof)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de