Serie von Einbrüchen in Arnsberg aufgeklärt

Arns­berg. Seit Mit­te April wur­de in Arns­berg eine Tat­se­rie von Woh­nungs­ein­brü­chen zur Nacht­zeit fest­ge­stellt. Der Täter drang auch mehr­fach in Häu­ser ein, obwohl zur Tat­zeit die Bewoh­ner anwe­send waren. Ein Schwer­punkt der Ein­brü­che lag in Arnsberg-Bruchhausen.

Bereits als Wohnungseinbrecher bekannter, 25-jähriger Mann aus Arnsberg

Ab Mit­te Mai lagen ers­te Hin­wei­se dar­auf vor, dass es sich um einen Ein­zel­tä­ter han­delt der die Tat­or­te mit einem Fahr­rad auf­such­te. Eine über­ein­stim­men­de Spu­ren­la­ge deu­te­te dar­auf hin, dass er ver­ein­zelt auch Gewer­be­ob­jek­te aus­wähl­te. Zwi­schen Mai und Juni war der zu die­sem Zeit­punkt noch unbe­kann­te Woh­nungs­ein­bre­cher beson­ders aktiv und wur­de an meh­re­ren Tat­or­ten auch von Kame­ras erfasst. Die Bil­der waren aller­dings unge­eig­net um den Mann zu iden­ti­fi­zie­ren. Inten­si­ve Ermitt­lun­gen und die Aus­wer­tung der Spu­ren­la­ge führ­ten dann zu einem Anfangs­ver­dacht gegen einen, als bereits Woh­nungs­ein­bre­cher bekann­ten, 25-jäh­ri­gen Mann aus Arnsberg.

Bis zu 20 Wohnungseinbrüche

Eine Woh­nungs­durch­su­chung der Kri­mi­nal­po­li­zei und Zivi­ler­mitt­lern führ­te dann zur Auf­fin­dung von umfang­rei­chen Beweis­mit­teln. Der 25-Jäh­ri­ge konn­te aber noch am sel­ben Tag am Bahn­hof in Arns­berg-Hüs­ten durch Zivil­kräf­te fest­ge­nom­men wer­den. Bei der Durch­su­chung konn­ten außer­dem Rausch­gift, Bar­geld und ein klei­ne Mari­hua­na-Auf­zucht auf­ge­fun­den und sicher­ge­stellt werden.

Nach dem der­zei­ti­gen Stand der Ermitt­lun­gen gehen die Ermitt­ler davon aus, dass dem Täter bis zu 20 Taten zuge­rech­net wer­den kön­nen. Der 25-jäh­ri­ge Arns­ber­ger wur­de dem Haft­rich­ter in Arns­berg vor­ge­führt. Die Unter­su­chungs­haft wur­de ange­ord­net. Die Ermitt­lun­gen zu den Taten dau­ern noch wei­ter an.

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal: