- Anzeige -

Sekundarschule Arnsberg öffnet ihre Türen

Die Sekundarschule am Eichholz nimmt zum kommenden Schuljahr ihren vierten Jahrgang auf. (Foto: Sekundarschule)
Die Sekun­dar­schu­le am Eich­holz nimmt zum kom­men­den Schul­jahr ihren vier­ten Jahr­gang auf. (Foto: Tho­mas Lin­ke www.ad08.de)

Arns­berg. Die Sekun­dar­schu­le am Eich­holz in Arns­berg, Féaux­weg 26 – 28 öff­net am nächs­ten Sams­tag, 16. Janu­ar von 9 bis 14 Uhr ihre Türen für alle Inter­es­sier­ten. An die­sem Tag besteht die Mög­lich­keit, sich ein Bild von der neu­en Schu­le zu machen, Arbeits­wei­sen ken­nen­zu­ler­nen, Arbeits­er­geb­nis­se anzu­schau­en und an vie­len Stel­len ein­fach mitzumachen.

Vielfalt von Projekten

Besu­cher wer­den nicht nur die Mög­lich­keit haben, Unter­richt im Klas­sen­ver­band und „SegeL-Stun­den“ zu erle­ben son­dern erhal­ten auch einen Ein­druck von der Viel­falt der vor­han­de­nen Pro­jek­te wie Thea­ter­kurs, Chor und Orches­ter, Robo­tik, Schü­ler­fir­ma, Jugend­wald­heim etc. An die­sem Sams­tag prä­sen­tie­ren sich auch die Fächer Latein, Spa­nisch, Natur­wis­sen­schaf­ten und Gesellschaftslehre.
Die Schü­ler der Jahr­gän­ge 5 bis 7 füh­ren alle Besu­cher ger­ne durch das neue Schul­ge­bäu­de. Auch Eltern und Leh­rer ste­hen für Infor­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung. An die­sem Tag ist es außer­dem mög­lich, einen Ter­min zum Anmel­de­ge­spräch zu vereinbaren.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de

Schon gelesen?