von

Sechs jun­ge Nach­wuchs­ban­ker bestan­den erfolg­reich ihre Prü­fung

Haben ihre Aus­bil­dung bei der Volks­bank Sauer­land erfolg­reich been­det:  v.l.n.r. Bjar­ne Icking, Frank Holz­mann, Chris­ti­an Emming, Felix Gro­te, Simon Weber, lie­gend Vivi­en Diet­rich. (Foto: Volks­bank)

Arns­berg. Bei der Volks­bank Sauer­land haben jetzt sechs jun­ge Ban­ker ihre Prü­fung vor dem Prü­fungs­aus­schuss der Indus­trie- und Han­dels­kam­mer erfolg­reich bestan­den. Nach zwei­ein­halb Jah­ren Aus­bil­dung und lan­ger Zeit des inten­si­ven Ler­nens in den ver­schie­de­nen Abtei­lun­gen der Bank kön­nen die Prüf­lin­ge ihr Erlern­tes nun in die Pra­xis umset­zen. Alle Nach­wuchs­ban­ker wur­den von der Bank in ein fes­tes Arbeits­ver­hält­nis über­nom­men, was in der heu­ti­gen Zeit nicht mehr als selbst­ver­ständ­lich gilt. Zur bestan­de­nen Prü­fung gra­tu­liert die Volks­bank Sauer­land eG Bjar­ne Icking, Frank Holz­mann, Chris­ti­an Emming, Felix Gro­te, Simon Weber und Vivi­en Diet­rich.

Für Aus­bil­dungs­start 2019 jetzt bewer­ben

Der­zeit bie­tet die Volks­bank Sauer­land 13 jun­gen Men­schen einen Aus­bil­dungs­platz. Wer auf eine abwechs­lungs­rei­che und indi­vi­du­el­le Aus­bil­dung gro­ßen Wert legt, kann sich bis Mai für das Aus­bil­dungs­jahr 2019 bewer­ben. Wei­te­re Infos gibt es unter www.vb-sauerland.de

 

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?