von

Schü­ler­aus­stel­lung zu „August Macke – ganz nah“

Arns­berg. Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Arns­ber­ger Mari­en­gym­na­si­ums zei­gen von Mon­tag, 2.Dezember, bis Frei­tag, 20.Dezember, ihre eige­nen Wer­ke zur August Macke-Aus­stel­lung im Sauer­land-Muse­um. Die Ver­nis­sa­ge fin­det am Mon­tag, 2. Dezem­ber, um 13.45 Uhr im Blau­en Haus statt und wird von den Schü­lern selbst gestal­tet.  Der Ober­stu­fen-Musik­kurs wird unter Lei­tung von Cle­mens Kel­ler die Ver­an­stal­tung musi­ka­lisch „unter­ma­len”. Inter­es­sier­te Besu­cher sind zur Ver­nis­sa­ge herz­lich will­kom­men.

Mari­en­gym­na­si­um prä­sen­tiert Wer­ke

Seit eini­gen Wochen beschäf­ti­gen sich Schü­ler der Jahr­gang­stu­fen 6, 8, 10 und 12 inten­siv mit dem Leben und Werk des in Mesche­de gebo­re­nen Künst­lers. Im Rah­men ihres Kunst­un­ter­richts haben sie natür­lich auch die Aus­stel­lung „August Macke – ganz nah” mit ihren Fach­leh­re­rin­nen und Fach­leh­rern im Sauer­land-Muse­um besucht. Mit die­sen Ein­drü­cken und Kennt­nis­sen haben sie sich selbst ans Werk gemacht und mit Mackes For­men und Far­ben eige­ne Inter­pre­ta­tio­nen geschaf­fen. Eine Aus­wahl der Ergeb­nis­se wer­den nun im Blau­en Haus des Sauer­land-Muse­ums aus­ge­stellt. Der Ein­tritt zur Schü­ler­aus­stel­lung ist frei, die Öff­nungs­zei­ten sind auf der Home­page des Muse­ums zu fin­den: www.sauerland-museum.de

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?