- Anzeige -

Schrep­pen­ber­ger Schüt­zen spen­den an Kin­der­gar­ten Hei­lig Kreuz

Der Kin­der­gar­ten Hei­lig Kreuz freut sich über die Spen­de der Schrep­pen­ber­ger Schüt­zen. (Foto: Schüt­zen)

Arns­berg. Bei dem dies­jäh­ri­gen Schüt­zen­fest auf dem Schrep­pen­berg gab es zum ers­ten Mal ein Tipp­spiel beim Vogel­schie­ßen. Man konn­te dar­auf wet­ten, mit wel­chem Schuss der Vogel run­ter kommt. Jeder Tipp kos­te­te einen Euro. Dem Vor­stand war sofort klar, dass das Geld gespen­det wird. Man beschloss, die kom­plet­te Gewinn­sum­me an den Kin­der­gar­ten Hei­lig Kreuz auf dem Schrep­pen­berg zu spen­den. Ins­ge­samt kamen beim Tipp­spiel 168 Euro zusam­men. Nach dem tol­len Erfolg haben sich die 1.Kompanie, die 2. Kom­pa­nie, das Tam­bour­corps, die Schieß­sport­grup­pe und der Gesamt­ver­ein ent­schei­den, die Sum­me auf 500 Euro zu erhö­hen.

Spe­zi­el­le Turn­mat­te wird ange­schafft

Ein Monat nach dem Schüt­zen­fest war es dann so weit. Der Scheck wur­de der Kin­der­gar­ten­lei­tung und ihrem Team, vom Vor­stand des Schüt­zen­ver­eins über­reicht. Die Kin­der­gärt­ne­rin haben sich sehr gefreut über die Spen­de. Sie haben auch schon eine Idee, wofür Sie das Geld ein­set­zen möch­ten. Und zwar brau­chen sie für ein Turn­ge­rät eine spe­zi­ell ange­fer­tig­te Turn­mat­te. Denn die aktu­el­le Turn­mat­ten pas­sen für das Turn­ge­rät nicht. Haupt­mann Thors­ten Tesche­ma­cher, „Ich den­ke, sie wer­den den Kin­dern hier im Kin­der­gar­ten damit eine tol­le Freu­de machen.“

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de