- Anzeige -

Schrep­pen­ber­ger Schüt­zen spen­den an Grund­schu­le Regen­bo­gen

Spen­den­über­ga­be auf dem Schrep­pen­berg: die Schüt­zen unter­stüt­zen die Grund­schu­le Regen­bo­gen. (Foto: Schüt­zen)

Arns­berg. Nach dem guten Erfolg aus dem letz­ten Jahr wur­de die­ses Jahr wie­der auf dem Schrep­pen­ber­ger Schüt­zen­fest das Tipp­spiel beim Vogel­schie­ßen gemacht. Man konn­te dar­auf wet­ten, mit wel­chem Schuss der Vogel run­ter kommt. Zusätz­lich haben sich die 1. Kom­pa­nie, die 2. Kom­pa­nie, das Tam­bour­corps, die Schieß­sport­grup­pe und der gesam­te Ver­ein ent­schei­den, die Sum­me auf 300 Euro­zu erhö­hen.

Spen­de unter­stützt die Kin­der­oper

Ver­gan­ge­ne Woche wur­de dann ein Scheck an den För­der­ver­ein der Grund­schu­le Regen­bo­gen auf dem Schrep­pen­berg über­reicht. Die Vor­sit­zen­de vom För­der­ver­ein Frau Man­gold und die Schul­lei­te­rin Frau Dey­da haben sich sehr gefreut und waren über­wäl­tigt. Sie wis­sen auch schon, wofür Sie das Geld ein­set­zen möch­ten. Sie machen jedes Jahr eine Kin­der-Oper, wo ein Ensem­ble kommt und für die Kin­der eine kind­ge­rech­te Wie­ner Oper spielt. Am 6. Dezem­ber  fin­det das Event an der Städ­ti­sche Grund­schu­le Regen­bo­gen statt. Haupt­mann Thors­ten Tesche­ma­cher, „Ich hof­fe die Kin­der haben rich­tig Spaß dabei. Dann wis­sen wir, dass wir alles rich­tig gemacht haben mit der Spen­de.“

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de