von

Schrep­pen­ber­ger eröff­nen die Schüt­zen­fest­sai­son

Das Schrep­pen­ber­ger Königs­paar 2018/2019: Alex­an­der Pusch und Fran­zis­ka Kosik. (Foto: Schüt­zen)

Arns­berg. Erst­mals seit Jah­ren eröff­net der Schüt­zen­ver­ein Schrep­pen­berg mit sei­nem Schüt­zen­fest die Fest­sai­son und lädt zum dies­jäh­ri­gen Hoch­fest vom 17. bis 19. Mai herz­lich ein. Wie im Vor­jahr erwar­tet der Schüt­zen­ver­ein wie­der vie­le Fest­be­su­cher aus Nah und Fern.

Berb­ket­al­hal­le soll beben

Zu Beginn des Schüt­zen­fes­tes wird am Frei­tag abend um 20.30 Uhr die Show- und Tanz­band „uPto­Da­te“ aus Wup­per­tal auf­spie­len. Die Band hat sich musi­ka­lisch ver­stärkt und will die Berb­ket­al­hal­le zum Beben brin­gen. Am Sams­tag wird der Musik­ver­ein Lang­scheid die Besu­cher mit einem tra­di­tio­nel­len Stan­gen­abend begeis­tern. Die Musi­ker ver­spre­chen Spaß und Stim­mung pur sowie Tanz­ver­gnü­gen bis in die frü­hen Mor­gen­stun­den, und das für jeden Musik­ge­schmack. Natür­lich sorgt wie­der das Tam­bour­corps Schrep­pen­berg für musi­ka­li­sche Unter­stüt­zung.

Wer folgt auf Alex­an­der Pusch?

Gold­kö­nigs­paar Karl-Heinz Bull­mann & Bet­ty Köll­ner

Span­nend wird es wie­der am Sonn­tag mor­gen. Dann fällt unter der Vogel­stan­ge die Ent­schei­dung, wer die Nach­fol­ge des amtie­ren­den Königs­paa­res Alex­an­der Pusch und Fran­zis­ka Kosik sowie des Jung­schüt­zen­kö­nigs Erik Leben antritt. „Bei hof­fent­lich son­ni­gem und war­mem Wet­ter freu­en wir uns, vie­le Schrep­pen­ber­ger und Gäs­te begrü­ßen zu dür­fen”, sagt Pres­se­wart Tim Lich­ten­berg. Der Schüt­zen­ver­ein bit­tet alle Anwoh­ner des Schrep­pen­ber­ges, an den Fest­ta­gen die Häu­ser zu beflag­gen.

Jubel­kö­nigs­paa­re

  • 1959/1960 Hans Gas­se (†) & Gud­run Hel­ler-Coels 60 Jah­re
  • 1969/1970 Karl-Heinz Bull­mann & Bet­ty Köll­ner 50 Jah­re
  • 1979/1980 Albrecht Koch & Mar­gret Koch (†) 40 Jah­re
  • 1994/1995 Klaus Kölsch & Ulri­ke Blu­me 25 Jah­re

Fest­fol­ge

Frei­tag, 17. Mai

  • 17.15 Uhr Antre­ten an der Schüt­zen­hal­le
  • 17.45 Uhr Abmarsch zur Toten­eh­rung auf dem Hl.-Kreuz-Friedhof, anschl. Schüt­zen­mes­se
  • 21.00 Uhr Hal­len­be­ben mit der Band „uPto­Da­te“

Sams­tag, 18. Mai

  • 14.00 Uhr Antre­ten an der Schüt­zen­hal­le
  • 14.30 Uhr Fest­zug
  • 16.30 Uhr Ehrun­gen
  • 18.30 Uhr Emp­fang der Ehren­gäs­te und Gast­ver­ei­ne
  • 19.00 Uhr Kon­zert zu Ehren des Königs­paa­res
  • 21.00 Uhr Gro­ßer Zap­fen­streich, anschl. Musik und Tanz

Sonn­tag, 19. Mai

  • 07.00 Uhr Wecken durch das Tam­bour­corps
  • 09.00 Uhr Schüt­zen­früh­stück in der Schüt­zen­hal­le
  • 10.00 Uhr Abho­len der Königs­vö­gel
  • 11.00 Uhr Vogel­schie­ßen und Pro­kla­ma­ti­on des neu­en Königs­paars und Jung­schüt­zen­kö­nigs
  • 16.30 Uhr Gro­ßer Fest­zug, anschl. Musik und Tanz

2019GrußwortVorstand

2019Grußworte Königs­paar

Die­se Dia­show benö­tigt Java­Script.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?