Schna­de­gang in Ste­mel nächs­tes „Opfer“ von Corona

Sun­dern. Die Coro­na-Pan­de­mie nimmt auch wei­ter Ein­fluß auf Ver­an­stal­tun­gen im Stadt­ge­biet Sun­dern. So muß der für den 3. Okto­ber 2020 geplan­te Schna­de­gang in Ste­mel aus­fal­len. Dar­über infor­miert der Orts­ring Ste­mel in einer Meldung.

Bis­her geplan­te Ver­an­stal­tun­gen wegen Coro­na abgesagt

Alle bis­her getrof­fe­nen Vor­be­rei­tun­gen für die Ver­an­stal­tung fal­len jetzt lei­der der Pan­de­mie zum Opfer, heißt es in der Infor­ma­ti­on des Orts­rin­ges.  Die Steme­ler Ver­ei­ne freu­en sich aber, im nächs­ten Jahr die Gren­zen wie­der mit zahl­rei­chen Schna­de­gän­gern kon­trol­lie­ren zu können.

(Quel­le: Orts­ring Stemel)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal: