Ralph Brodel

Leser­brief: „Es gin­ge für den Bür­ger­meis­ter ein­fa­cher”
Sun­dern. Die Redak­ti­on erreich­te fol­gen­der Leser­brief zu den The­men „Brü­cke Ame­cke“ und „Städt. Mit­ar­bei­ter“: Zu den in den ver­gan­ge­nen Tagen erschie­ne­nen Arti­keln und diver­sen Kom­men­ta­ren hier­zu, möch­te ich doch ein­mal eini­ge Fra­gen auf­wer­fen. Wäre es bes­ser gewe­sen in Ame­cke alles ...
Weiterlesen
Sun­derns Orts­vor­ste­her Schau­er­te: „Dem Wunsch der Bür­ger wird nicht ent­spro­chen“
Sun­dern. In einem offe­nen Brief an Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del (SPD) zeigt sich Sun­derns Orts­vor­ste­her Hans-Jür­gen Schau­er­te (CDU) „ver­wun­dert“ dar­über, dass bei der Opti­mie­rung der Fuß­gän­ger­über­we­ge (FGÜ) an der Haupt­stra­ße der FGÜ an der Hüt­ten­stra­ße auf­ge­ge­ben wer­den sol­le. In einer Anlie­ger­ver­samm­lung am 19. ...
Weiterlesen
Bür­ger­meis­ter und Bei­geord­ne­ter fin­den Kom­pro­miss
Sun­dern. Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del und der Bei­geord­ne­te Meinolf Kühn haben sich über den künf­ti­gen Auf­ga­ben­be­reich Kühns in der Stadt­ver­wal­tung nach des­sen unter­blie­be­ner Abwahl in der letz­ten Rats­sit­zung geei­nigt. Bereits am 25. Mai tra­fen sich bei­de gemein­sam mit ihren Rechts­an­wäl­ten zu ...
Weiterlesen
Bei­geord­ne­ten­ab­wahl: Bro­del sieht sich vom Kreis bestä­tigt
Sun­dern. Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del sieht sich in sei­ner Auf­fas­sung, dass das Abwahl­ver­fah­ren für den Bei­geord­ne­ten Meinolf Kühn bis­her „abso­lut rech­tens” gelau­fen sei, bestä­tigt. „Der Hoch­sauer­land­kreis erkennt kei­ner­lei Rechts­feh­ler bei der Ein­lei­tung des Abwahl­ver­fah­rens,” teil­te Bro­del am Mitt­woch nach­mit­tag per Pres­se­mit­tei­lung ...
Weiterlesen
Bei­geord­ne­ten-Abwahl: Media­ti­on fin­det kei­ne Brü­cke
Sun­dern. „Dif­fe­ren­zen blei­ben bestehen” – unter die­ser Über­schrift haben Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del und Ers­ter Bei­geord­ne­ter Meinolf Kühn eine gemein­sa­me Pres­se­mit­tei­lung ver­öf­fent­licht, um das Ergeb­nis ihrer Media­ti­on mit­zu­tei­len. Der Wort­laut: „Am 9. 3. 2016 fand unter der Lei­tung des Rechts­an­walts und ...
Weiterlesen
Bür­ger­meis­ter und Bei­geord­ne­ter ver­ein­ba­ren Media­ti­on
Sun­dern. Im Abwahl­ver­fah­ren des Bei­geord­ne­ten der Stadt Sun­dern einig­ten sich Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del und Bei­geord­ne­ter Meinolf Kühn auf einen wei­te­ren Ver­such zur Behe­bung der Dif­fe­ren­zen. Sie wol­len in eine vor­be­halt­lo­se Media­ti­on gehen. Rat­haus­spit­ze erfüllt Wunsch der CDU-Frak­ti­on Wie bei­de gemein­sam ...
Weiterlesen
Bro­del will Innen­stadt natür­lich und nach­hal­tig ent­wi­ckeln
Sun­dern. Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del hat kla­re Vor­stel­lun­gen, wie die Innen­stadt­ent­wick­lung wei­ter lau­fen soll: natür­lich, lang­sam und nach­hal­tig. Ziel soll eine Innen­stadt mit hoher Auf­ent­halts­qua­li­tät und viel Gemüt­lich­keit sei, in der das Ein­kau­fen Spaß macht und die in die­ser Form im ...
Weiterlesen
Bür­ger­meis­ter Bro­del ver­zich­tet auf Dienst­wa­gen
Sun­dern. Als haupt­amt­li­chem Bür­ger­meis­ter der Stadt Sun­dern steht Ralph Bro­del ein von der Stadt finan­zier­tes Fahr­zeug zur Ver­fü­gung. Dem­nächst ver­zich­tet der 53-jäh­ri­ge­je­doch auf den städ­ti­schen Audi A 6. Des­sen Ver­trag läuft noch bis Mai, danach wird es kein wei­te­res Fahr­zeug ...
Weiterlesen
Bro­del: „Aus Last soll Lust wer­den! Wir wol­len, dass unse­re Neu­bür­ger blei­ben!”
Sun­dern. Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del stell­te das Mam­mut­the­ma Men­schen auf der Flucht in den Mit­tel­punkt sei­ner Rede beim Jah­res­emp­fang 2016 der Stadt Sun­dern. Neben den unmit­tel­ba­ren Not­wen­dig­kei­ten wie Unter­brin­gung und Ver­sor­gung der neu ange­kom­me­nen Men­schen wer­de die Inte­gra­ti­on ein her­aus­ra­gen­des The­ma ...
Weiterlesen

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?