Hubschrauberlandeplatz

Neuer 200.000-Euro-Hubschrauberlandplatz sichert Notfall-Standort Meschede

Mesche­de. Die bis­he­ri­ge Lan­de­stel­le am Kli­­ni­­kum-Stan­d­ort in Mesche­de wird zur Hub­­schrau­­ber-Son­­der­lan­­de­stel­­le aus­ge­baut. Para­graf 6 des Deut­schen Luft­ver­kehrs­ge­set­zes wur­de im Frühjahr die­sen Jah­res vom Bund ange­passt und regu­liert alle bau­li­chen Anforderungen

Weiterlesen
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de