- Anzeige -

Schlä­ge­rei mit zehn Per­so­nen – Die Poli­zei schickt vier Strei­fen­wa­gen nach Neheim

Neheim. Am Sonn­tag, 4.20 Uhr, kam es aus noch nicht geklär­ter Ursa­che in den Räum­lich­kei­ten einer Dis­ko­thek in der Apo­the­ker­stra­ße zu einer tät­li­chen Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen min­des­tens zehn Per­so­nen unter­schied­li­cher Natio­na­li­tät und Her­kunft.

Die Schlä­ge­rei ver­la­ger­te sich im wei­te­ren Ver­lauf auf den Geh­weg und die Stra­ße vor der Tanz­bar. Drei Per­so­nen im Alter von 28 bis 31 Jah­ren wur­den durch Schlä­ge, Trit­te und Glas­scher­ben leicht ver­letzt. Die Poli­zei war mit vier Strei­fen­wa­gen im Ein­satz. Im Anschluss an den Ein­satz kam es zu kei­nen wei­te­ren Stö­run­gen mehr.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de