- Anzeige -

Scheunengaudi am Vatertag in Stockum

Sundern/Stockum. Nach zwei­jäh­ri­ger Coro­na­pau­se laden die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Sto­ckum und der Musik­ver­ein Sto­ckum end­lich wie­der zur „10. Sto­cku­mer Scheu­nen­gau­di“ am Vatertag/Christi Him­mel­fahrt, 26. Mai 2022, ein. Nach den sehr gelun­ge­nen Ver­an­stal­tun­gen hof­fen die Orga­ni­sa­to­ren wie­der zahl­rei­che Besu­cher rund um Fun­ken Scheu­ne begrü­ßen zu kön­nen. Durch das bun­te Pro­gramm und die locke­re Atmo­sphä­re ist die Sto­cku­mer Scheu­nen­gau­di ein attrak­ti­ves Aus­flugs­ziel für alle Ver­ei­ne, Stamm­ti­sche, Kegel­clubs und Fei­er­lus­ti­gen von Nah und Fern.

Programmablauf

Am 26. Mai begrüßt der Sto­cku­mer Musik­ver­ein tra­di­tio­nell alle Gäs­te ab 11 Uhr mit einem musi­ka­li­schen Früh­schop­pen rund um Fun­ken Scheu­ne (neben Fa. Buch­he­is­ter in Sun­dern-Sto­ckum, Kar­weg). Bei Pol­kas, Eger­län­dern und Mär­schen lässt sich hier schon das ein oder ande­re fri­sche Vel­tins vom Fass genießen.

Ab ca. 15 Uhr über­nimmt auch die­ses Jahr wie­der die Band „Pearl Index“ aus Anröch­te die musi­ka­li­sche Gestal­tung und sorgt mit geco­ver­ten Rock- und Pop-Songs für super Stim­mung. Alle Besu­cher sind herz­lich dazu ein­ge­la­den, den Tag zur Live-Musik der Cover-Band bis in die Abend­stun­den aus­klin­gen zu las­sen. Selbst­ver­ständ­lich ist auch für die Unter­hal­tung der Klei­nen gesorgt. Jedes Kind ist ein­ge­la­den Sand­spiel­zeug mitzubringen.

Auch für das leib­li­che Wohl ist bes­tens gesorgt. Es wird Pom­mes, Cur­ry­wurst und Lecke­res vom Schwenk­grill geben. Der Ein­tritt ist frei.

Die Ver­an­stal­ter hof­fen auf gutes Wet­ter, aber auch bei Regen bie­ten die Scheu­ne und Zel­te aus­rei­chend Schutz, sodass einem tol­len Tag nichts entgegensteht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Musik­ver­ein Stockum)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de