- Anzeige -

Schna­de­gang in Ste­mel

Ste­mel. Zum Schna­de­gang lädt die Schüt­zen­bru­der­schaft St. Huber­tus 1876 e.V. Ste­mel am Don­ners­tag, 3. Okto­ber 2019 recht herz­lich ein. Treff­punkt ist um 9 Uhr an der Streu­obst­wie­se im Hölz­chen. Los geht es dann pünkt­lich um 9.30 Uhr. Wäh­rend der Grenz­kon­trol­le ist natür­lich für das leib­li­che Wohl und küh­le Geträn­ke an den jewei­li­gen Rast­punk­ten bes­tens gesorgt. Der Abschluß fin­det in der Schüt­zen­hal­le statt, wo eine def­ti­ge Sup­pe auf die Wan­de­rer war­tet.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

2 Antworten

  1. Lie­be Blick­punkt-Redak­ti­on,
    Über­schrift des Arti­kels lau­tet:

    „Schan­de­gang in Ste­mel“

    Hat die Ein­woh­ner­schaft von Ste­mel „irgend­was aus­ge­fres­sen“ … 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de