von

Schna­de­gang in Ste­mel

Ste­mel. Zum Schna­de­gang lädt die Schüt­zen­bru­der­schaft St. Huber­tus 1876 e.V. Ste­mel am Don­ners­tag, 3. Okto­ber 2019 recht herz­lich ein. Treff­punkt ist um 9 Uhr an der Streu­obst­wie­se im Hölz­chen. Los geht es dann pünkt­lich um 9.30 Uhr. Wäh­rend der Grenz­kon­trol­le ist natür­lich für das leib­li­che Wohl und küh­le Geträn­ke an den jewei­li­gen Rast­punk­ten bes­tens gesorgt. Der Abschluß fin­det in der Schüt­zen­hal­le statt, wo eine def­ti­ge Sup­pe auf die Wan­de­rer war­tet.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

2 Kommentare zu Schna­de­gang in Ste­mel

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Schon gelesen?