von

Schacht­de­ckel ent­wen­det – Zwei­jäh­ri­ges Kind in Oeven­trop ver­letzt

Oeven­trop. Ein zwei­jäh­ri­ges Kind ver­letz­te sich am Don­ners­tag durch einen offe­nen Schacht auf dem Bür­ger­steig. Unbe­kann­te hat­ten den Deckel des etwa ein Meter tie­fen Schachts abge­nom­men. Als das Kind gegen 17 Uhr über den Geh­weg der Kirch­stra­ße ging, trat es in den offe­nen Schacht. Hier­bei wur­de das zwei­jäh­ri­ge Mäd­chen leicht ver­letzt.

Poli­zei ermit­telt

Der run­de Deckel konn­te bis­lang nicht auf­ge­fun­den wer­den. Die­ser besitzt einen Durch­mes­ser von cir­ca 30 cm. Die Poli­zei­be­am­ten sicher­ten die Gefah­ren­stel­le ab. Die Ermitt­lun­gen wegen eines gefähr­li­chen Ein­griffs in den Stra­ßen­ver­kehr wur­den ein­ge­lei­tet. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter 02932 – 90 200 ent­ge­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?