- Anzeige -

Sauer­län­der Bür­ger­lis­te auf Gesprächs­tour mit Bür­ge­rin­nen und Bürgern

Arns­berg. Die Sauer­län­der Bür­ger­lis­te sucht in die­ser Woche (36. KW) wie­der das Gespräch mit Bür­ge­rin­nen und Bür­gern vor Ort im Rah­men des Wahl­kamp­fes zur NRW-Kom­mu­nal­wahl am 13. Sep­tem­ber. Dar­über infor­miert die Sauer­län­der Bür­ger­lis­te in einer Mit­tei­lung an die Presse.

Kom­mu­nal­wahl 2020 – 13. September

1. Mitt­woch, 2. Sep­tem­ber, 18 Uhr, Neheim, Bahn­über­gang „Trift“.

Hier geht es ins­be­son­de­re um das The­ma Stra­ßen­aus­bau­bei­trä­ge (Anlie­ger­bei­trä­ge). Es ste­hen die bei­den Rats­kan­di­da­ten Gerd Stütt­gen, zgl. Spit­zen­kan­di­dat, und Ingo Leo­pold für Gesprä­che, Anre­gun­gen, Beschwer­den etc. zur Verfügung.

2. Sams­tag, 5. Sep­tem­ber, ab 9 Uhr, Neheim, Info­stand auf der Hauptstraße.

Hier wer­den zahl­rei­che Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten der SBL zum Gespräch vor Ort sein, so u. a. Gerd Stütt­gen, Ingo Leo­pold, Vere­na Brüg­ge­mann, Jens Kren­gel und Petra Stüttgen.

„Wir freu­en uns auf vie­le gute Gesprä­che mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern unse­rer Stadt“, sagt Kan­di­dat Gerd Stüttgen.

(Quel­le: Sauer­län­der Bür­ger­lis­te, SBL)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de