von

Sanie­rung Burg­stra­ße: Erneu­te Fuß­gän­ger­sper­rung

Hach­en. Im Zuge der fort­schrei­ten­den Bau­ar­bei­ten zur Sanie­rung der Stützwand in der Burg­stra­ße erfolgt am Don­ners­tag, 23. Mai 2019 eine Beto­na­ge von drei Wand­ab­schnit­ten. Auf­grund der engen Platz­ver­hält­nis­se ist es für Fuß­gän­ger nicht mög­lich, den Bau­stel­len­be­reich wäh­rend der Beto­nier­ar­bei­ten gefahr­los zu pas­sie­ren. Daher wird der Bau­stel­len­be­reich an die­sem Tag von 7 bis ca. 12 Uhr auch für Fuß­gän­ger gesperrt sein. Die betrof­fe­nen Anlie­ger und Ver­kehrs­teil­neh­mer wer­den um Ver­ständ­nis gebe­ten.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?