- Anzeige -

Sammelstelle für ausgediente CDs in Sundern

Sun­dern. Bis­her muss­ten soge­nann­te com­pact discs (CDs) über die Rest­ab­fall­be­häl­ter ent­sorgt wer­den. Ab sofort ist es in Sun­dern mög­lich, CDs (auch DVD und Blue-ray Disc) getrennt in die Ver­wer­tung zu geben.

An der offi­zi­el­len Sam­mel­stel­le der Stadt Sun­dern für Elek­tro- und Elek­tro­nik-Alt­ge­rä­te auf dem Gelän­de der EULE Ent­sor­gungs-GmbH in Sun­dern-Sel­sche­de, Sel­sche­de 8 gibt es ab sofort eine Sam­mel­box für die aus­ge­dien­ten Scheiben.

CDs bestehen aus einem Mate­ri­al­ver­bund, die Trä­ger­sub­stanz ist hoch­wer­ti­ges Poly­car­bo­nat. Bei der Auf­be­rei­tung wer­den Stör­stof­fe che­misch oder mecha­nisch vom Kunst­stoff gelöst. Das so gewon­ne­ne Pro­dukt wird beim Bau von Com­pu­ter- und Dru­cker­ge­häu­sen, Schalt­käs­ten, Lam­pen­tei­len und PKW-Arma­tu­ren­bret­tern erneut eingesetzt.

Ganz wich­tig: Die CDs dür­fen nur sor­ten­rein, also ohne Ver­pa­ckung ein­ge­füllt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt­wer­ke Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de