von

Sabi­ne Trost trifft „Herrn Nils­son“

Arns­berg. „Du bist so klug, Herr Nils­son, dass du jeder­zeit Pro­fes­sor wer­den könn­test“, sag­te Pip­pi. – Star­ke Wor­te des stärks­ten Mäd­chens der Welt inspi­rie­ren Sabi­ne Trost zu einer neu­en außer­ge­wöhn­li­chen Lesung.

Pip­pi Lang­strumpf und ihre Aben­teu­er sind aus kei­nem Leben weg­zu­den­ken. Astrid Lind­grens Phan­ta­sie­fi­gur zog als Erfolgs­ge­schich­te um die Welt. Immer mit dabei waren der Klei­ne Onkel und Herr Nils­son. Jetzt ist Herr Nils­son auch in Arns­berg gelan­det: in der neu­en Event-Loca­ti­on im reno­vier­ten Brü­cken­cen­ter. Im Rah­men der Rei­he „Lesun­gen an außer­ge­wöhn­li­chem Ort“ lädt die Phan­ta­sie­werk­statt in den neu­en Treff­punkt „Herr Nils­son“ ein. Arns­bergs Vor­le­se­rin Sabi­ne Trost hält eine kun­ter­bun­te Aus­wahl unbe­schwer­ter, lebens­lus­ti­ger Geschich­ten mit star­ken Cha­rak­te­ren bereit. Geschich­ten, die einer wil­den unzähm­ba­ren Phan­ta­sie ent­sprun­gen sind und dazu ein­la­den, das Leben ein­mal auf die leich­te Schul­ter zu neh­men.

Die­se Lesung im Rah­men der Phan­ta­sie­werk­statt des städt. Kul­tur­bü­ros fin­det statt am Don­ners­tag, 21. März 2019 von 19.30 bis 21.30 Uhr im „Herr Nils­son“, Zum Schüt­zen­hof 1. Der Ein­tritt inkl. Getränk beträgt 12,50 Euro. Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich: Kul­tur­bü­ro Arns­berg 02932 201‑1116/-1117, Ser­vice-Tele­fon 115 und kulturaufkurs.de.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?