- Anzeige -

RP Vogel verurteilt Attentat auf Andreas Hollstein

RP Hans-Josef Vogel

Arnsberg/Altena. Am Mon­tag abend  wur­de Andre­as Hol­lstein, Bür­ger­meis­ter der Stadt Alte­na, Opfer eines Atten­tats. Regie­rungs­prä­si­dent Hans-Josef Vogel ver­ur­teilt die Tat scharf: „Wir in der gan­zen Regi­on sind ent­setzt über die­se abscheu­li­che Tat. Das war auch ein Anschlag auf die loka­le Demo­kra­tie, auf die ganz prak­ti­sche Soli­da­ri­tät mit den Schwächs­ten und auf offe­ne Städ­te und Gemein­den. Wir erle­ben hier wie­der: Het­ze und Hass ste­hen am Anfang, dann folgt die Gewalt. Alle unse­re guten Wün­sche in der Regi­on gel­ten Andre­as Hol­lstein und unser Dank gilt Demir Abdul­lah, der Andre­as Hol­lstein zur Hil­fe gekom­men ist und leicht ver­letzt wur­de. Auch ihm gel­ten unse­re Genesungswünsche.“

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de