- Anzeige -

Rent­ne­rin gewinnt bei Spar­lot­te­rie einen VW Polo

PS-Los-Gewin­ne­rin Emmi Stü­ting mit Diet­mar Bräu­ti­gam von der Spar­kas­se und ihrem neu­en VW Polo. (Foto: Sparkasse)

Arns­berg. Die Freu­de war unbe­schreib­lich groß bei Emmi Stü­ting. Die Los­fee hat­te es gut mit der Rent­ne­rin aus Arns­berg gemeint und so war sie eine der glück­li­chen Gewin­ner bei der Aus­lo­sung der Spar­lot­te­rie der Spar­kas­sen. Und der Gewinn kann sich sehen las­sen: ein neu­er VW Polo.

Rei­se nach Wolfsburg

Zusätz­lich zu ihrem Gewinn wur­de Emmi Stü­ting in die VW-Auto­welt nach Wolfs­burg ein­ge­la­den. Eine Füh­rung durch das Werks­ge­län­de zeig­te nicht nur die his­to­ri­sche Wand­lung der Mar­ke VW, son­dern auch die Evo­lu­ti­on des Polos. Die­sen durf­te die Arns­ber­ge­rin nach der Besich­ti­gung nun ihr eigen nen­nen. Mit dem neu­en Polo ging es dann aus Wolfs­burg wie­der Rich­tung Hei­mat. Glück­wün­sche erhielt die Arns­ber­ge­rin bei ihrer Ankunft auch von ihrem Bera­ter Diet­mar Bräu­ti­gam, der die Rent­ne­rin mit einem tol­len Blu­men­strauß in Emp­fang nahm.

Und so funk­tio­niert das PS-Sparen

Ein Los kos­tet 6 Euro. 4,80 spart der Los­käu­fer zur Erfül­lung per­sön­li­cher Wün­sche oder für die pri­va­te Vor­sor­ge in einem belie­bi­gen Spar­pro­dukt an. 1,20 Euro beträgt der Lot­te­rie­ein­satz mit der monat­li­chen Chan­ce auf Geld­prei­se im Wert von bis zu 100.000 Euro und Sach­prei­se wie Kfz, Lap­tops und vie­les mehr. 0,30 Euro vom Lot­te­rie­ein­satz flie­ßen direkt in gemein­nüt­zi­ge Pro­jek­te in Westfalen-Lippe.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de