- Anzeige -

Reihe 75 Jahre Frieden – Dienstag Vortrag von Propst Hubertus Böttcher in Arnsberg

Arns­berg. Im Rah­men der Städ­ti­schen Ver­an­stal­tungs­rei­he „1945–2020 – 75 Jah­re Frie­den im Her­zen Euro­pas“ lädt das Katho­li­sche Bil­dungs­werk Arns­berg-Sun­dern (KBW) am kom­men­den Diens­tag, 8. Sep­tem­ber, zu einem Vor­trag von Propst Huber­tus Bött­cher zum The­ma „Dia­log statt Pola­ri­sie­rung – gib, dass alle eins sind (Joh.17,20)“ ein. Das teilt das KBW in einer Infor­ma­ti­on mit.

Vision der universalen Geschwisterlichkeit

In einer Zeit der Pola­ri­sie­rung for­dert das Evan­ge­li­um her­aus. Jesus betet für die Ein­heit aller Men­schen. Es ist eine Visi­on der uni­ver­sa­len Geschwis­ter­lich­keit. Illu­si­on oder Weg in die Zukunft?

Der Vor­trag fin­det am Diens­tag um 19.30 Uhr in der: Lieb­frau­en­kir­che Arns­berg, Helle­fel­der Str. 15 statt.
Coro­nabe­dingt wird um eine tele­fo­ni­sche Anmel­dung: 02931 / 52976 10 und um das Mit­brin­gen eines Mund­schut­zes gebeten.

(Quel­le: Katho­li­sches Bil­dungs­werk Arnsberg-Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de