- Anzeige -

Regelungen für den Arnsberger Weihnachtsmarkt

Arns­berg. Der Ver­kehrs­ver­ein Arns­berg infor­miert über die Rege­lun­gen, die ab mor­gen für den mor­gen begin­nen­den Arns­ber­ger Weih­nachts­markt, gelten:

Auf dem frei­en Gelän­de des Arns­ber­ger Weih­nachts­mark­tes gilt für alle Besu­cher ab 16 Jah­ren die 2G Regel, die stich­pro­ben­ar­tig kon­trol­liert wird. Die Gäs­te erhal­ten mit gül­ti­gem Impf­zer­ti­fi­kat oder Gene­se­nen-Beschei­ni­gung ein Ein­lass­kon­troll­bänd­chen. Für den Ein­lass in den Win­ter­gar­ten gilt eben­falls die 2G-Regel.

Die Orga­ni­sa­to­ren des Ver­kehrs­ver­ein Arns­berg freu­en sich auf einen erfolg­rei­chen Arns­ber­ger Weih­nachts­markt und gute Geschäf­te für alle Beteiligten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le + Logo: Ver­kehrs­ver­ein Arnsberg)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de