- Anzeige -

Recklinghausen singt und trifft sich für den guten Zweck

Besinn­lich und musi­ka­lisch – das Orga­team aus Reck­ling­hau­sen hat­te am 4. Advent für den guten Zweck ein­ge­la­den. Auf­grund der wohl­tä­ti­gen Ver­an­stal­tung konn­te ein Scheck über 505 Euro an die „Akti­on Licht­bli­cke“ von Radio Sauer­land über­ge­ben wer­den. (Foto: Orga­ni­sa­ti­ons­team Recklinghausen)

Sundern/Recklinghausen. Das Orga­team aus Reck­ling­hau­sen MIT­TE hat­te ein­ge­la­den. Und sehr vie­le Besu­cher aus nah und fern sind gekom­men um zwei Stun­den lang den 4. Advent gemein­sam für den guten Zweck, zu ver­brin­gen. In den Mit­tags­stun­den, zwi­schen 13 – 15 Uhr, boten die Gast­ge­ber auf Vorm­wegs Hof , Coro­na-kon­form den Gäs­ten fri­sche Waf­feln, Brat­würst­chen – „die letz­te vor Bönk­hau­sen“, Glüh­wein und für die Kin­der auch Kin­der­punsch, an. Abge­run­det wur­de das klei­ne Pro­gramm musi­ka­lisch mit „Den Ted­dys“ die immer wie­der auch die Kin­der zum Mit­sin­gen an die „Büh­ne“ ein­lu­den. Durch die­se kurz­fris­tig geplan­te und ange­setz­te Ver­an­stal­tung, konn­te das Team einen Scheck von 505 Euro an Radio Sauer­land und den „Licht­bli­cken“ über­rei­chen. Eine rund­um gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung. Aus den Rei­hen der Besu­cher wur­de schon eine Wie­der­ho­lung „gefor­dert“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le und Vor­schau­bild: Orga­ni­sa­ti­ons­team Recklinghausen)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de