von

Pro­jekt „Spiel & Spaß“ spen­det für „Die Schau­kel“

Das efa-Pro­jekt „Spiel und Spaß” hat sei­ne Gewin­ne an „Die Schau­kel” gespen­det. (Foto: Stadt Arns­berg)

Arns­berg. Das ehren­amt­li­che Pro­jekt „Spiel & Spaß“, unter der Lei­tung von Gabi Luh­mann, hat in einer klei­nen Fei­er­stun­de einen Scheck an Kor­ne­lia Schwei­ne­berg als Ver­tre­te­rin für „Die Schau­kel“ über­ge­ben. Beglei­tet wur­de die Über­ga­be von den Spie­le­rin­nen und Spie­lern des Pro­jek­tes „Spiel & Spaß“ sowie von Petra Vor­werk-Rosen­dahl, der Lei­te­rin der Geschäfts­stel­le Enga­ge­ment­för­de­rung.

Klei­ne Spiel­ge­win­ne sum­mie­ren sich auf 800 Euro

Die Spie­le­rIn­nen die­ses Pro­jek­tes tref­fen sich jeden zwei­ten und vier­ten Mitt­woch im Monat und spie­len um klei­ne­re Beträ­ge, die nun gespen­det wur­den. Die­se Spen­de in Höhe von 800 Euro soll nun das Pro­jekt „Die Schau­kel“ unter­stüt­zen. Es bie­tet päd­ago­gi­sche und haus­wirt­schaft­li­che Hil­fen für jun­ge Müt­ter und allein­er­zie­hen­de jun­ge Fami­li­en an.

Infor­ma­tio­nen bei der Geschäfts­stel­le Enga­ge­ment­för­de­rung Arns­berg, Cle­mens-August-Stra­ße 118, 59821 Arns­berg, Tel. 02931–9638104.

Foto: Stadt Arns­berg

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreiben Sie einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?