- Anzeige -

Poli­zei sucht drei ver­miss­te Heim­kin­der aus „Mari­en­frie­den“ – Wer hat etwas gese­hen?

Hüs­ten. Die Poli­zei sucht der­zeit drei ver­miss­te Kin­der. Seit Diens­tag­abend, 18. Febru­ar, gegen 18 Uhr wer­den die 13-jäh­ri­ge Kim­ber­ly Eile­en GÖR­RES, Adnan MAAMO (11 Jah­re alt) und Johan­na Leo­nie JÜR­GENS (12 Jah­re alt) ver­misst. Sie sind vom Kin­der­heim Mari­en­frie­den, Samu­el Grup­pe in Arns­berg Oeven­trop Kirch­stra­ße 37 abgän­gig. Alle drei Kin­der sind ver­misst gemel­det wor­den. Die Kin­der füh­ren kei­ne Han­dys bei sich, es sind kei­ne Anlauf­stel­len bekannt. Hin­wei­se an die Poli­zei unter der Not­ruf­num­mer 110.

Der Poli­zei sind kei­ne Anlauf­stel­len bekannt

Johan­na L. Jür­gens wird seit dem 18. Febru­ar ver­misst. Sie wur­de am 13. Juli 2007 gebo­ren, hat schwar­ze Haa­re und ist von schlan­ker Figur. Johan­na ist 1,50 Meter groß und war u.a. mit einer schwar­zen Jeans­ho­se beklei­det. Das Kind trägt eine Bril­le.

Ver­misst: Johan­na L. Jür­gens

Wei­ter ver­misst wird fer­ner die 13-jäh­ri­ge Kim­ber­ly Eile­en Gör­res, Geburts­da­tum 22. März 2006. Kim­ber­ly hat brau­ne Haar und eine schlan­ke Figur. Sie ist 1,50 Meter groß und soll mit einer grü­nen Hose mit Car­mou­fla­ge (Bun­des­wehr-Tarn­op­tik) beklei­det sein. Fer­ner trug sei einen weiß-rosa­nen Rück­sack und Turn­schu­he.

Ver­misst: Kim­er­ly Gör­res

Das drit­te ver­miss­te Kind aus Mari­en­frie­den ist der elf­jäh­ri­ge Adnan Maamo, Geburts­da­tum 25. Febru­ar 2008. Adnan hat dun­kel­brau­ne Haa­re und eine schlan­ke Figur. Sei­ne Kör­per­grö­ße beträgt 1,60 Meter. Adnan soll mit einer grau­en Hose und einem grü­nen Pull­over beglei­tet gewe­sen sein.

Ver­misst: Adnan Maamo

Die Poli­zei im Hoch­sauer­land­kreis bit­tet um Ihre Mitt­hil­fe: Wer Anga­ben zu den seit Diens­tag­abend ver­miss­ten Kin­dern geben kann, soll­te sich an den Not­ruf der Poli­zei 110 oder jede Poli­zei­dienst­stel­le wen­den.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de