von

Poli­zei sucht Apfel­saft­die­be mit schwar­zem Kom­bi

Wal­len. Bis­lang unbe­kann­te Täter ent­wen­de­ten am Mitt­woch um 21.20 Uhr meh­re­re Pake­te frisch gepress­ten Apfel­saft in Wal­len. Die Pake­te stan­den auf einer Palet­te am Hal­loh­weg.

Kahl­kopf mit oran­ge­ner Hose

Ein Zeu­ge konn­te vier bis fünf Män­ner beob­ach­ten. Die­se hat­ten mit einem Pkw vor dem Wohn­haus gehal­ten. Anschlie­ßend pack­ten sie den Apfel­saft in den Kof­fer­raum und flüch­te­te in Rich­tung Cal­le. Bei dem Fahr­zeug han­delt es sich um einen schwar­zen Audi oder Vol­vo Kom­bi mit einem beschä­dig­ten lin­ken Rück­licht und pol­ni­schen Kenn­zei­chen. Die Män­ner unter­hiel­ten sich zudem auf Pol­nisch. Ein Mann war kahl rasiert. Er trug ein karier­tes Hemd mit oran­ge­nen Hosen­trä­gern und eine oran­ge­ne, ver­mut­lich schnitt­fes­te Arbeits­ho­se. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Mesche­de unter 0291 – 90 200 ent­ge­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?