- Anzeige -

Poli­zei fin­det ver­miss­te Heim­kin­der in Nehei­mer Woh­nung wie­der – 24-Jäh­ri­ger fest­ge­nom­men

Arns­berg. Die seit Diens­tag­abend ver­miss­ten Kin­der sind wie­der da. Nach Hin­wei­sen von Mit­schü­lern wur­de zunächst der Jun­ge am Don­ners­tag­mor­gen auf der Stra­ße „Am Schin­del­lehm“ von der Poli­zei gefun­den.

Die­ser gab Hin­wei­se auf eine Woh­nung in Neheim. Hier tra­fen die Beam­ten auf die bei­den Mäd­chen sowie drei Män­ner. Einen Mann nah­men die Beam­ten fest. Der 24-jäh­ri­ge Arns­ber­ger wur­de auf­grund ver­schie­de­ner Ver­stö­ße gegen das Waf­fen­ge­setz per Haft­be­fehl gesucht. Die Kin­der wur­den zur Poli­zei­wa­che gebracht und zu ihrem Ver­schwin­den befragt. Es erga­ben sich kei­ne Hin­wei­se auf mög­li­che Straf­ta­ten oder straf­ba­re Hand­lun­gen. Im Anschluss wur­den die Kin­der von Mit­ar­bei­tern der Jugend­ein­rich­tung abge­holt.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de