- Anzeige -

Pira­ten wäh­len Land­rats­kan­di­da­ten und Pira­ten­bü­ro

Das Piratenbüro der Piratenpartei im HSK - v.l.n.r. Daniel Wagner, Reinhold Karle, Sven Salewski, Julius Hahn, Maik Karle. (Foto: Piratenpartei)
Das Pira­ten­bü­ro der Pira­ten­par­tei im HSK – v.l.n.r. Dani­el Wag­ner, Rein­hold Kar­le, Sven Salew­ski, Juli­us Hahn, Maik Kar­le. (Foto: Pira­ten­par­tei)

Arnsberg/Hochsauerlandkreis. Die Pira­ten­par­tei im Hoch­sauer­land­kreis hat am Sams­tag, 15. Febru­ar auf einem Dop­pel­par­tei­tag ihren Land­rats­kan­di­da­ten und ihr Pira­ten­bü­ro gewählt.

Zie­le: Stär­kung der Demo­kra­tie und Bün­de­lung der Syn­er­gien

Reinhold Kahle, Landratskandidat der Piratenpartei im HSK. (Foto: Piratenpartei)
Rein­hold Kah­le, Land­rats­kan­di­dat der Pira­ten­par­tei im HSK. (Foto: Pira­ten­par­tei)

Als Land­rats­kan­di­dat wur­de der 23-jäh­ri­ge Werk­zeug­me­cha­ni­ker Rein­hold Kar­le aus Arns­berg nomi­niert. Kar­le nennt als Schwer­punk­te, für die er sich ein­set­zen will, die Stär­kung der Demo­kra­tie im Kreis, wie auch die Bün­de­lung von gemein­sa­men Syn­er­gien der Städ­te und Gemein­den des HSK im Kreis.
Außer­dem wähl­ten die Pira­ten aus dem Hoch­sauer­land­kreis ihr Pira­ten­bü­ro neu. Das neue Pira­ten­bü­ro besteht nun aus fünf Pira­ten: Dani­el Wag­ner, Juli­us Hahn, Rein­hold Kar­le, Maik Kar­le und Sven Salew­ski. Ein Pira­ten­bü­ro ist eine alter­na­ti­ve Struk­tur­form im Gegen­satz zum Kreis­ver­band.
Auch wur­de auf dem Dop­pel­par­tei­tag das Wahl­pro­gramm für die kom­men­de Kom­mu­nal­wahl beschlos­sen. Die­ses umfang­rei­che Pro­gramm wol­len die Pira­ten in der ein­ma­lig ver­län­ger­ten Wahl­pe­ri­ode bis 2020 umset­zen.
Das beschlos­se­ne Wahl­pro­gramm der Pira­ten­par­tei HSK: http://piratenpartei-hsk.de/vor-ort/programm/

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de