- Anzeige -

Phan­ta­sie­werk­statt Arns­berg macht nach Coro­na-Pau­se wei­ter

Arns­berg. Nach 12 Wochen „Coro­na-Pau­se“ öff­net die Phan­ta­sie­werk­statt wie­der ihre Tore. Das aktu­el­le Kurs­an­ge­bot ist online unter KulturaufKurs.de ein­zu­se­hen.

Mit Beginn der Coro­na-Pan­de­mie muss­ten auch in der Phan­ta­sie­werk­statt von einem Tag auf den ande­ren Mal­käs­ten, Farb­tu­ben und Ate­liers  geschlos­sen  wer­den. Aus­ge­wa­sche­ne  Pin­sel, Holz­werk­zeu­ge sowie nicht fer­tig gestell­te  Skulp­tu­ren, Bil­der, Patch­work­ar­bei­ten ruh­ten im „Coro­na­schlaf“. Immer wie­der hat­ten in den ver­gan­ge­nen Wochen Teil­neh­mer und Inter­es­sier­te in der Phan­ta­sie­werk­statt und bei den Dozen­ten ange­fragt, wann es denn wei­ter gehen kann.

Nach der Coro­na-Pau­se gibt es jetzt wie­der neue Kur­se in der Phan­ta­sie­werk­statt. (Foto: Phan­ta­sie­werk­statt)

Wei­ter nach dem „Coro­na­schlaf“

Nach den Locke­run­gen der Ein­schrän­kun­gen dür­fen sich nun wie­der Krea­ti­vi­tät und Phan­ta­sie ent­fal­ten. Begon­ne­ne Wer­ke  kön­nen voll­endet, neue in Angriff genom­men wer­den. Das Team des Fach­diens­tes Kul­tur hat gemein­sam mit den Dozen­ten nach den gel­ten­den behörd­li­chen Vor­ga­ben ein Kon­zept ent­wi­ckelt. Raum­auf­tei­lung und Abläu­fe wur­den neu orga­ni­siert.

Raum­auf­tei­lung und Abläu­fe neu orga­ni­siert

Beson­de­res Augen­merk lag dar­auf, dass sich Teil­neh­mer und Kurs­lei­ter in die­ser neu­en Situa­ti­on wohl füh­len. Die Arbeits­plät­ze wur­den mit so viel Abstand ein­ge­rich­tet, dass das Tra­gen eines Mund- Nasen­schut­zes nur in Aus­nah­me­fäl­len not­wen­dig wird. Gewis­se Ein­schrän­kun­gen wird es wei­ter­hin geben. Doch mit so viel Frei­raum wie mög­lich, soll das krea­ti­ve Schaf­fen vor allem Freu­de machen.

Aus dem aktu­el­len Kurs­an­ge­bot wird fol­gen­des ange­bo­ten:

Wald­geis­ter aus Natur­ma­te­ria­li­en
Do, 15. Juni: 15 – 16:30 Uhr, Arns­berg, Bir­ken­pfad­schu­le
Ent­gelt: 11 €, zzgl. 2 € für Mate­ri­al
Ziel­grup­pe: Kin­der von 6 bis 12 Jah­ren
Dozen­tin: Andrea Hoff­mann

„Him­mel, Meer, Strand“ – Malen mit Pas­tell­krei­den
Di, 16. Juni: 18 – 21 Uhr, Arns­berg, Bir­ken­pfad­schu­le
Ent­gelt: 22 €, zzgl. 5 € für Mate­ri­al
Ziel­grup­pe: Jugend­li­che ab 16 Jah­ren und Erwach­se­ne
Dozen­tin: Anne­ma­rie Schul­te

Bild im Vin­ta­ge-Style: Fla­min­go, Alli­um u. ande­re Moti­ve
Sa, 20. Juni: 12–15 Uhr, Neheim, Wie­sen­stra­ße 4
Ent­gelt: 23 €, zzgl. 26 € für Mate­ri­al
Ziel­grup­pe: Jugend­li­che ab 16 Jah­ren und Erwach­se­ne
Dozen­tin: Stef­fi Neu­haus

Holz­bild­hau­en am Wochen­en­de
Sa, 20. und So, 21. Juni: 10 – 17 Uhr, Arns­berg, Werk­statt Sebas­ti­an Betz
Ent­gelt: 95 €, zzgl. 5–15 € für Werk­zeug­nut­zung
Ziel­grup­pe: Erwach­se­ne
Dozent: Sebas­ti­an Betz

Nähen für die Schu­le und das Büro: Stif­te­m­äpp­chen,  Buch‑, Ord­ner­um­schlä­ge,  Lunch­bags & Co.
Di, 21. , 28. Juli: 17:30 – 19:45 Uhr, Arns­berg Bir­ken­pfad­schu­le
Ent­gelt: 27,50 €
Ziel­gru­pe: Jugend­li­che ab 13 Jah­ren und Erwach­se­ne
Dozen­tin: Sara Hei­ne­mann

Das klei­ne For­mat – Bild­se­ri­en in Misch­tech­nik
Sa, 19. Sep­tem­ber: 10–16 Uhr, Arns­berg Bir­ken­pfad­schu­le
Ent­gelt: 36,50 €, zzgl. etwa 25 € für Mate­ri­al
Ziel­grup­pe: Jugend­li­che ab 16 Jah­ren und Erwach­se­ne
Dozen­tin: Anja Neu­en­dorf

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­sen und wei­te­ren Kur­sen auf KulturaufKurs.de. Bit­te beach­ten: Der­zeit kann noch nicht die vol­le Band­brei­te der Work­shops ange­bo­ten wer­den. Aktu­el­le Ent­wick­lun­gen kön­nen zudem eine kurz­fris­ti­ge Kurs­ab­sa­ge erfor­der­lich machen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de