- Anzeige -

- Anzeige -

Pflanzen tauschen am Wertstoffbringhof

Nach drei Jah­ren Pau­se fin­det Mit­te April wie­der die belieb­te Pflan­zen­tausch­bör­se am Wert­stoff­bring­hof statt. (Foto: Stadt Arnsberg)

Arns­berg. Pflan­zen suchen ein neu­es Zuhau­se – auf der Pflan­zen­tausch­bör­se am Sams­tag, 15. April, am Wert­stoff­bring­hof, Hüs­te­ner Stra­ße 15. Zwi­schen 10 und 13 Uhr kön­nen neben Pflan­zen zum Bei­spiel auch Pflanz­ge­fä­ße und Blu­men­töp­fe, Gar­te­nuten­si­li­en oder Gar­ten­bü­cher getauscht wer­den. Bereits am Frei­tag, 14. April, gibt’s von 14 bis 17 Uhr die Mög­lich­keit, Pflan­zen für die Pflan­zen­tausch­bör­se abzu­ge­ben, damit die­se am Sams­tag­mor­gen gut bestückt star­ten kann.

Pflanzen mitnehmen auch gegen Spende möglich

Mit­ge­brach­te Pflan­zen soll­ten nach Mög­lich­keit mit Hin­wei­sen auf Name, Grö­ße, Blü­ten­far­be und Boden­an­sprü­che gekenn­zeich­net sein. Hobbygärtner:innen, die kei­ne Tausch­pflan­zen mit­brin­gen, kön­nen gegen eine Spen­de für das ehren­amt­li­che Pro­jekt „Ambu­lan­ter Hos­piz­dienst Ster­nen­weg“ Pflan­zen mit­neh­men. Alle Besucher:innen kön­nen außer­dem bei einer Tas­se Kaf­fee und einem Stück Kuchen ins Gespräch kommen.

Helfer:innen gerne willkommen

Das Vor­be­rei­tungs­team freut sich, nach drei Jah­ren Pau­se mög­lichst vie­le Inter­es­sier­te begrü­ßen zu dür­fen. Wer das Pro­jekt aktiv unter­stüt­zen und bei der Orga­ni­sa­ti­on mit­hel­fen möch­te ist herz­lich willkommen.

Das Ange­bot ist eine bewähr­te Koope­ra­ti­on des senior­Kom­pe­tenz­teams, enga­gier­ten Hobbygärtner:innen und den Mit­ar­bei­ten­den des Wert­stoff­bring­ho­fes. Vor Ort betreu­en die seni­or­Trai­ner Johann Eggen­ho­fer und Bri­git­te Wil­brand die Pflanzentauschbörse.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen gibt es bei der Enga­ge­ment­för­de­rung Arns­berg unter Tel. 02932 201‑2281 oder bei Mario Ger­wens, Tel. 02931 938002 sowie per E‑Mail an wertstoffbring-hof@arnsberg.de.

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt Arnsberg)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de