von

Pfingst­mee­ting: Sven Hül­ten­schmidt u. Pau­li­ne Thei­ne über­ra­gen

Caro­lin Thei­me (TSV Big­ge-Ols­ber­g/141) war die erfolg­reichs­te Ath­le­tin beim Pfingst­mee­ting. Hier mit Amy Jo Schön­fel­der (TV Neheim/75), Katha­ri­na Hey­se (VfL Fleckenberg/93), Char­lot­te Nocke­mann (TuS Oeventrop/43) und Caro­lin Ort­lieb (TV Neheim/74). (Foto: Wolf­gang Detemp­le)

Hüs­ten. Am Frei­tag ver­an­stal­te­te das LAC Vel­tins Hoch­sauer­land im Sta­di­on „Gro­ße Wie­se“ in Hüs­ten das tra­di­tio­nel­le Spar­kas­sen-Pfingst­mee­ting. Bei sehr guten äuße­ren Bedin­gun­gen kämpf­ten über 150 Sportler/innen aus 20 Ver­ei­nen in den Alters­klas­sen U16 bis U10 neben den Urkun­den und per­sön­li­chen Best­leis­tun­gen um heiß­be­gehr­te Pokal für die bes­te Ein­zel­leis­tung in der jewei­li­gen Alters­klas­se. Dabei wer­den die Leis­tun­gen auf Grund­la­ge einer Punk­te­ta­bel­le umge­rech­net und mit­ein­an­der ver­gli­chen. Für das Ergeb­nis mit der höchs­ten Punkt­zahl gibt es dann einen Pokal.

In west­fä­li­sche Bes­ten­lis­te ein­ge­reiht

Erfolg­reichs­ter Ath­let beim Pfingst­mee­ting: Sven Hül­ten­schmidt vom TV Herdringen.(Foto: Wolf­gang Detemp­le)

In die­sem Jahr waren Sven Hül­ten­schmidt (TV Her­drin­gen, M13) und Pau­li­ne Thei­ne (TSV Big­ge-Ols­berg, W14) die über­ra­gen­den Sportler/innen. Sven sieg­te über 75m (9,74s), im Weit­sprung (5,00m), Hoch­sprung (1,57m) und Ball­wurf (54,0m). Mit all die­sen Leis­tun­gen reiht er sich in der west­fä­li­schen Bes­ten­lis­te auf vor­ders­ten Posi­tio­nen ein. Mit 542Pkt erziel­te er die höchs­te Punkt­zahl im Sprint. Pau­li­ne gewann über 100m (13,31s), im Weit- (4,90m) und Hoch­sprung (1,62m). Ihre mit 576Pkt hono­rier­te Hoch­sprun­gleis­tung bedeu­te­ten die höchs­te Punkt­zahl im weib­li­chen Bereich.

Wei­te­re Ergeb­nis­se

  • Alle vier Dis­zi­pli­nen gewann Sam Schön­fel­der (TV Neheim) in der M8. Als bes­te Leis­tung wur­den 8,57s (296Pkt) über 50m mit einem Pokal geehrt.
  • In der M9 setz­te sich Moritz Gofe (LG War­stein-Rüt­hen) mit sei­nem Ergeb­nis über 800m in 2:59,52min (330Pkt) durch.
  • AK-Sie­ger: Ruven Bertz (DJK Werl/1), Moritz Gofe (LG War­stein-Rüt­hen/10), Sam Schön­fel­der (TV Neheim/76) und Finn Kemp (TSV BO/132). (Foto: Wolf­gang Detemp­le)

    Einen knap­pen Aus­gang gab es in der M10. Finn Kemp (TSV Big­ge-Ols­berg) erhielt den Pokal für 3,95m (382Pkt) im Weit­sprung. Damit lag er 15Pkt vor Jonas Doren­kamp (TV Neheim), der die 50m in 7,90s gewann.

  • Eine Alters­klas­se höher nahm Ruven Bertz (DJK Werl) den Pokal für 1,38m (417Pkt) im Hoch­sprung mit nach Hau­se.
  • Die M12 bestimm­te Las­se Gruhn (TuS 09 Erken­schwick) mit vier Sie­gen. Er erziel­te mit 1,39m (422Pkt) die höchs­te Punkt­zahl eben­falls im Hoch­sprung.
  • Sehr eng ging es in den Alters­klas­sen M14 und M15 zu. Tim Bün­ner (TV Cal­le) erziel­te in der M14 mit sei­ner neu­en Best­zeit von 12,32s über 100m 558Pkt. Ken­ny Moli­tor (LG War­stein-Rüt­hen) leg­te aber mit 12,33m im Kugel­sto­ßen noch 5Pkt drauf.
  • In der M15 stei­ger­te sich Stef­fen Brüg­ge­mann (TV Cal­le) über 100m auf 11,93s, mit denen er kom­men­des Wochen­en­de bei den West­fä­li­schen U16-Meis­ter­schaf­ten um den Sprint­ti­tel mit­lau­fen kann. Mit 597Pkt erhielt er 20Pkt mehr als Lukas Kle­menz (TuS Rum­beck) für sei­ne eben­falls sehr guten 5,83m im Weit­sprung. Auch Lukas kann damit am Wochen­en­de um den West­fa­len­ti­tel im Weit­sprung mit­kämp­fen.
  • In den weib­li­chen Alters­klas­sen W8 bis W12 gin­gen die Poka­le aus­schließ­lich für Leis­tun­gen im Weit­sprung weg. In der W8 sieg­te Ida Hirsch­häu­ser (SC Fret­ter) mit 2,71m (265Pkt), in der W9 gewann Jana Bürn­mann (TuS Voss­win­kel) mit 3,51m (374Pkt).
  • Drei Erfol­ge erziel­te Fio­na Len­zen (TV Schmal­len­berg) in der W10. Für ihr bes­tes Ergeb­nis im Weit­sprung von 3,99m (434Pkt) konn­te sie sich den Pokal sichern.
  • Eine Alters­klas­se höher setz­te sich Car­la Denz (TV Her­drin­gen) mit 4,21m (460Pkt) gegen die Sprint­leis­tung von Anna Brüg­ge­mann (TuS Oeven­trop) über 50m in 7,68s (433Pkt) durch.
  • Die W12 bestimm­te Mara Klau­ke (TSV Big­ge-Ols­berg) mit drei Sie­gen. Für ihre 4,31m im Weit­sprung bekam sie 472Pkt.
  • LAC-Pfingst­mee­ting: Char­lot­te Nocke­mann vom TuS Oeven­trop im Ziel vor Katha­ri­na Hey­se vom VfL Fle­cken­berg. (Foto: Wolf­gang Detemp­le)

    In der W13 konn­te sich ihre Ver­eins­ka­me­ra­din Han­na Thei­ne mit ihrem Ergeb­nis über 800m behaup­ten. Für die Zeit von 2:40,38min bekam Han­na 458Pkt.

  • Schließ­lich gab es in der W15 das knapps­te Ergeb­nis der Ver­an­stal­tung. Emma Schür­mann (TuS Oeven­trop) hat­te mit 13,47s über 100m und 520Pkt vor­ge­legt. Lara Schmitt-Degen­hardt (SC Fret­ter) erhielt für ihre 1,53m im Hoch­sprung aber 523Pkt und damit auch den Pokal.

Alle Ergeb­nis­se sind unter  https://www.flvwdialog.de/info.php?id=13411 und auf den LAC-Sei­ten zu fin­den.

Das LAC Vel­tins Hoch­sauer­land dankt vie­len Hel­fern und flei­ßi­gen Hän­den. Beson­ders aber auch der Spar­kas­sen­stif­tung Arns­berg-Sun­dern für die finan­zi­el­le Unter­stüt­zung die­ses Enga­ge­ments.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?