- Anzeige -

Par­füm­dieb im Dro­ge­rie­markt im Brückencenter

Arns­berg. Ein flüch­ti­ger Laden­dieb wur­de der Poli­zei am Mon­tag gegen 16.45 Uhr gemel­det. Mit­ar­bei­ter eines Dro­ge­rie­markts im Brü­cken­cen­ter bemerk­ten den ver­däch­ti­gen Mann. Als sie ihn anspra­chen, flüch­te­te er aus dem Geschäft. Bei der Nach­schau wur­de fest­ge­stellt, dass er Par­füm aus dem Ver­kaufs­re­gal ent­wen­det hat­te. Der Dieb wird wie folgt beschrie­ben: Etwa 1,75 Meter groß; kur­ze, brau­ne Haa­re; schwar­ze OP-Mas­ke; grü­ne bzw. kha­ki­far­be­ne Jacke. Er trug eine auf­fäl­li­ge Frau­en­um­hän­ge­ta­sche mit Glit­zer­strei­fen. Eine direkt ein­ge­lei­te­te Poli­zei­fahn­dung blieb ohne Erfolg. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter 02932 – 90 200 entgegen.

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei Hochsauerlandkreis)

 

 

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de